Solo TravelSolo Travel
Passwort vergessen?

Hurtigruten: Auf der klassischen Postschiffroute Bergen – Kirkenes – Bergen

 

Hurtigruten: Auf der klassischen Postschiffroute Bergen - Kirkenes - Bergen (Bild: Singlereisen.de)

Hurtigruten & Flusskreuzfahrt

Singlereise Hurtigruten: Auf der klassischen Postschiffroute Bergen – Kirkenes – Bergen

Singlereisen mit Hurtigruten nach Norwegen & Lofoten

Kommen Sie mit Singlereisen an Bord von Hurtigruten Schiffsreisen! Entlang der norwegischen Küste sind Sie gemeinsam mit anderen Singles 12 Tage auf der klassischen Postschiffroute unterwegs. Ab Bergen geht es über Trondheim nach Kirkenes und wieder zurück nach Bergen. Sie ist die schönste und bemerkenswerteste Stadt Norwegens und ein eigenes Reich im Königreich Norwegen. Hier beginnen und enden die traditionellen Schiffsrouten über die Fjordlinien, die Nordsee und Hurtigruten. In der Stadt zwischen den sieben Bergen hat auch die Bahnstrecke aus Europa ihren Endpunkt. Heute noch, über 120 Jahre später, transportiert Hurtigruten Frachtgut, Post, Medikamente, örtliche Passagiere und andere wichtige Dinge. In Ihrem Ihrem Singleurlaub mit Hurtigruten sehen Sie die Schönheit und Ursprünglichkeit der Natur aus nächster Nähe. Niemand führt Sie tiefer in die norwegischen Fjorde.

Genießen Sie an Bord von Hurtigruten das Schönste, was die Küste Norwegens zu bieten hat. Die Strecke führt durch das schöne Inselreich der Versterålen und zur spektakulären Inselgruppe der malerischen Lofoten. Für viele sicher ein Höhepunkt auf dieser Singlereise. Niemand vergisst den Besuch auf den Lofoten, sei es im Licht der Mitternachtssonne im Sommer (Mitte Mai bis Ende Juli) oder im winterlichen Nordlicht (von September bis Ende März). Wenn man sich überhaupt in einen Ort verlieben kann, dann stehen die Lofoten ganz oben auf der Liste. Es ist die authentische Atmosphäre traditioneller Fischerdörfer und markanter Berge, die oberhalb von weißen Sandstränden und azurblauen Lagunen thronen und noch viel mehr. Von hier fährt das Schiff in den Trollfjord. Ein schmaler, sagenumwobener Fjord, den die Kräfte der Natur auf eine eigenwillige und kühne Weise aus dem Gestein geschliffen haben. Sie werden andächtig staunen, wenn Sie hineinfahren.

Eine Schiffsreise mit Hurtigruten ist ein Singleurlaub mit vielen Erlebnissen, lebendigen Erfahrungen, kulturellen Eindrücken und kulinarischen Köstlichkeiten. An Bord von Hurtigruten erwartet Sie die Küche der norwegischen Küste. Genießen Sie Gerichte aus frischen saisonalen Zutaten, die auf Regionalität setzen. Täglich werden die Spezialitäten der jeweiligen Küstenabschnitte an Bord gebracht. Eine Frische, die Sie schon aus logistischen Gründen auf keinem anderen großen Kreuzfahrtschiff erleben können.

Hurtigruten: Auf der klassischen Postschiffroute Bergen – Kirkenes – Bergen
5 Stars (3 Votes)

Preis nächster Reisetermin

ab € 2779

Nächste Reisetermine

22.09.2018 bis 03.10.2018,

Achtung: speziell nahe Termine sind oft rasch ausgebucht!

Das schöne Reiseprogramm

1. Tag: Flug nach Bergen – An Bord gehen
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie von unserer Reiseleitung herzlich in Empfang genommen. Anschließend erfolgt der Bustransfer zum Anleger von Hurtigruten und Sie gehen an Bord Ihres Schiffes. Am Abend legt Ihr Schiff ab und manövriert sich behutsam durch den wunderschönen Schärengarten bei Bergen. Um 18:00 Uhr findet eine Begrüßung aller Teilnehmer der Reise statt. Abendessen am gemeinsamen Tisch. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Ålesund
Heute erreichen Sie die einzige Jugendstilstadt Norwegens – Ålesund. Die Stadt fiel Anfang des letzten Jahrhunderts einem Brand zum Opfer und wurde in der Jugendstilarchitektur von damals wieder aufgebaut. Mitten in der Stadt erhebt sich der Berg Aksla, den man über 418 Treppenstufen erreichen kann. Wenn Sie Ålesund verlassen, dann sehen sie im Westen eine echte Wikingerinsel. Von hier fuhren die Wikinger zum Plündern, Rauben und Handeln nach Irland, Schottland und England.

3. Tag: Trondheim

Heute Morgen erreicht Ihr Schiff Trondheim und Sie legen in der Krönungsstadt mit ihrem berühmten Nidaros-Dom an, die der Wikingerkönig Olav Tryggvason 997 n. Chr. gründete. Mit Ihrem Guide besuchen Sie ebenfalls das Ringve-Museum.
Danach sollten Sie noch bei einem Spaziergang Sie auf den mythischen Spuren der Wikingerkönige wandeln und  die sagenhafte Architektur der Stadt entdecken. Verpassen Sie nicht die Aussicht von der alten Stadtbrücke aus dem Jahr 1861, und lassen Sie sich von den Holzhäusern in Bakklandet aus dem 17. Jh. verzaubern. Zusätzlich  Am Abend zieht dann schon wieder die Schärenlandschaft bei Rørvik an den Panoramafenstern ihres Schiffes vorbei.

4. Tag: Polarkreis – Svolvær
Am frühen Morgen überqueren Sie mit Hurtigruten den nördlichen Polarkreis zwischen den Häfen Nesna und Ørnes. Sie gleiten still über die unsichtbare Linie und dennoch überkommt Sie vermutlich bei der Überquerung ein magisches Gefühl. Hier beginnt der wilde Norden, die Arktis, das Reich der Mitternachtssonne und der Polarlichter.

Gegen Mittag erreichen Sie Bodø, wo Sie einen geführten Spaziergang durch die Stadt unternehmen. Am späteren Nachmittag baut sich dann der imposante Lofoten-Archipel vor Ihnen am Horizont auf. Die Lofoten, das ist die graue Lofotenwand aus Vulkangestein und Granit, das sind schneeweiße Strände, malerische kleine Orte, grün bewachsene Berge und ein türkisblaues Meer mit reichlich Fisch und noch viel mehr! Sie befinden sich jetzt in einem Teil der Welt, der in grauer Vorzeit von gewaltigen Naturkräften geformt wurde und der die Menschen bis heute verzaubert.

5. Tag: Harstad – Tromsø
 &quot_Die Hauptstadt der Arktis&quot_
Nach einem morgendlichen Stopp in Harstad nehmen Sie Kurs auf die Stadt Tromsø, die Sie am Nachmittag erreichen. Die Hauptstadt der Arktis ist eine hübsche Stadt, die eingebettet zwischen großen Inseln und hohen Bergen liegt. Von hier starten viele Arktisexpeditionen. Wir empfehlen Ihnen hier von Bord zu gehen und unter anderem die für ihre eigenwillige Architektur berühmte Eismeerkathedrale zu besuchen. Einen geführten Spaziergang können Sie unter Optionen buchen oder alternativ ein Winterabenteuer mit Huskys.

6. Tag: Hammerfest – Honningsvåg (Nordkap)

Genießen Sie weiter die reizvolle Landschaft in Richtung Nordkap. Auf der klassischen Postschiffroute erreichen Sie Hammerfest. Von hier geht es weiter nach Honningsvåg. Der Ort ist Ausgangspunkt für einen begleiteten Ausflug mit dem Bus zum Nordkap. Besuchen Sie Europas nördlichsten Außenposten mit dem charakteristischen Nordkapdenkmal. Vielleicht haben Sie Glück und sehen das Nordlicht über den dunklen Sternenhimmel flammen.

7. Tag: Kirkenes
Sie erreichen heute Kirkenes, die letzte norwegische Stadt vor der Grenze zu Russland. Sie ist bekannt als Tor zum Osten und gleichzeitig auch der Wendepunkt der Reiseroute von Hurtigruten. Landschaft und Meer werden an der Küste immer dramatischer, je mehr sich das Schiff der russischen Grenze nähert. Genießen Sie die Panoramaaussicht beim Einlaufen vom Salon aus.

8. Hammerfest – Tromsø
Wenn Sie Kirkenes wieder verlassen, haben Sie schon die Hälfte von dem gesehen, was die Küste zu bieten hat. Sie erreichen Hammerfest, die zu den nördlichsten Städten weltweit gehört. Sie wurde 1789 gegründet und war Norwegens Polarhauptstadt, ein natürlicher Startpunkt für Expeditionen und Jagden im Norden. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt, um im königlichen Eisbärenclub Hammerfest Mitglied zu werden.

Die quirlige Universitätsstadt Tromsø erreichen Sie gegen Mitternacht. Gerade rechtzeitig, um ein Mitternachtskonzert in der architektonisch einzigartigen Eismeerkathedrale mitzuerleben. Das Konzert ist zusätzlich unter Optionen buchbar. Während Sie zuhören, sollten Sie durch die großen Fenster das Licht und die Natur draußen anschauen. Es wird ein sehr besonderes Erlebnis.

Durch das klare, kalte Wasser im Lyngenfjord bekommen die hier gefischten Krabben eine ganz besondere Qualität und einen ausgezeichneten Geschmack. Auf diesem Streckenabschnitt können Sie die Delikatesse an Deck genießen.

9. Tag: Versterålen – Lofoten
Den heutigen Tag dürfen Sie auf keinen Fall verschlafen. Die Strecke führt durch das schöne Inselreich der Versterålen und zur spektakulären Inselgruppe der malerischen Lofoten. Für viele sicher ein Höhepunkt auf dieser Reise. Weiter südlich sieht es so aus, als würde das Schiff gegen eine Felswand fahren. Doch sie hat eine Öffnung: den Raftsund.

Von hier fährt das Schiff in den Trollfjord. Ein schmaler, sagenumwobener Fjord, den die Kräfte der Natur in Jahrmillionen aus dem Gestein geschliffen haben, und zwar auf eine so eigenwilligen und kühne Weise, wie Sie andächtig staunen werden, wenn Sie hineinfahren. Sie werden sich die bange Frage stellen: passt das Schiff hier wirklich durch? Nur 100 m breit offenbart sich der Trollfjord, so dass man den Eindruck hat, man könnte mit dem ausgestreckten Arm die Felswände berühren.

10. Tag: Bodø – Polarkreis
Sie überqueren zum zweiten Mal den nördlichen Polarkreis und verlassen das Reich der Mitternachtssonne und der Nordlichter. Sie gehen von Bord, genießen einen Stadtrundgang durch das wunderschöne Städtchen Brønnøysund und probieren kulinarische Köstlichkeiten aus der Region. Am frühen Abend passieren Sie den 260 m hohen Torghatten. Hier erfahren Sie mehr über die Sage, die sich um den weltberühmten Berg mit dem Loch in der Mitte rankt.

11. Tag: Trondheim – Molde
Langsam gleitet das Schiff durch den 25 m breiten und 170 km langen Trondheimfjord. Nutzen Sie den Morgen für einen Bummel durch die malerische Altstadt von Trondheim mit ihren historischen Speicherhäusern. Von Kristiansund geht es ein kleines Stück auf das offene Meer hinaus in die Rosenstadt Molde.

12. Tag: Ålesund – Bergen – Rückflug
So langsam nähert sich die wohl schönste Seereise ihrem Ende. Noch liegen ein paar Seemeilen vor Ihnen und Sie haben Zeit, den Anblick des schönen Nordfjords, der unterhalb des riesigen Gletschers Jostedalsbreen liegt, zu genießen. Freuen Sie sich mit den anderen Ihrer Gruppe über diesen herrlichen Anblick und erleben Sie die letzten gemeinsamen Stunden an Bord von Hurtigruten.

Nach dem Ausschiffen erfolgt der Bustransfer zum Flughafen mit Ihrem Rückflug.

Die schöne Unterbringung

MS Trollfjord

MS Trollfjord

Das Schiff trägt den Namen des spektakulären Trollfjords der Lofoten und bietet besunderen Komfort und moderne Ausstattungen. Die Inneneinrichtung ist zu einem großen Teil aus norwegischem Holz und Stein gefertigt.

Das Sonnendeck und der Jacuzzi sind auf Deck 9. Die doppelstöckige Panorama Lounge befindet sich über dem Bug. Durch die breite Fensterfront wird die Lounge von natürlichem Licht durchflutet und bietet gleichzeitig einen spektakulären Ausblick.

An Bord der MS Trollfjord ist ein Expeditionsteam, sozusagen eine Universität auf See. Interessante Vorträge machen die Reise spannend und lehrreich. Die Themen hängen von der Jahreszeit und den Gewässern ab. Das Expeditionsteam bietet täglich ein Vortragsprogramm und ein abendliches Beisammensein an. An Deck erfahren Sie mit direktem Bezug zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Küste mehr über Natur, Kultur und andere Phänomene. Sie lernen die Bedeutung des einzigartigen norwegischen Begriffs `friluftsliv´ kennen und Sie können an `friluftsliv´-Wanderungen und Aktivitäten teilnehmen. Die Mission ist: Sie auf der Reise einzubeziehen in Erlebnisse mit der Natur, der Tierwelt und der Kultur, um Ihren Erfahrungsschatz zu erweitern. 

Folgende Kabinen zur Alleinnutzung stehen zur Auswahl:

  • POLAR Innenkabine I, ca. 8 m2 mit separaten Betten, eines davon ist ein Bettsofa.
  • POLAR Außenkabine J oder L, ca. 8 m2, mit Bullaugen, Doppelbett oder separaten Betten, eines davon ist ein Bettsofa, einige mit Ober- und Unterbetten. Einige Kabinen mit eingeschränkter Sicht.
  • ARKTIS Superior Außenkabine P oder U, ca. 10 m2, mit Doppelbett, TV, Wasserkocher, Tee/Kaffee, großes Fenster.

Bitte bedenken Sie, dass wir in jeder Kategorie nur eine bestimmte Anzahl an Kabinen zur Verfügung haben. Je früher Sie buchen, umso größer ist die Auswahl.

Hinweis zur Alterszielgruppe

Die meisten Reisen dieses erfahrenen Reiseanbieters sind ab 30 empfohlen, manche ab 40 oder ab 50. Die Altersempfehlung für diese Reise findest du über nachfolgenden Button auf der Buchungsseite gleich neben dem Titel. Dort findest du auch folgenden Hinweis: „Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.“

Reise liken & teilen

Hurtigruten: Auf der klassischen Postschiffroute Bergen – Kirkenes – Bergen
5 Stars (3 Votes)

 

Reisende mit Kamera

 
Hurtigruten: Auf der klassischen Postschiffroute Bergen – Kirkenes – Bergen
5 Stars (3 Votes)

 

 

„Singlereisen“ – nur für partnersuchende Singles? Schon lange nicht mehr!

Mit Singlereisen sind bei uns nicht klischeehafte „Verkuppelungsreisen“ für Singles gemeint, keine Angst, sondern für Alleinreisende generell möglichst gut passende Reisen, Reiseziele, Reisethemen und Unterkünfte (es gibt schließlich immer mehr Alleinreisende, die entweder nicht Single sind, alleine oder mit Freund/-innen reisen oder jedenfalls nicht in der Reisegruppe flirten wollen). Jene, die zusammen mit ausschließlich anderen Alleinreisenden in der Gruppe reisen möchten, finden auf Solo Travel aber natürlich auch Gruppenreisen speziell für Alleinreisende – sofern aktuell mit gutem Preis/Leistungsverhältnis verfügbar. Wie die erfahrenen Veranstalter hierbei mittlerweile meist betonen, geht es dabei nicht mehr um Verkuppelung, sondern um für Alleinreisende maßgeschneiderte Reisen, bei denen neben einem tollen Programm auch individueller Freiraum geboten wird (weshalb sie allen Alleinreisenden oder auch Freund/-innen eine Überlegung wert sein sollten!). Oft ist entgegen gängiger Vorstellungen auch die weibliche Nachfrage nach solchen geführten Reisen für Alleinreisende größer als die männliche. Daneben findet ihr auf Solo Travel jedenfalls auch wunderschöne Rundreisen für alle oder Reisen für junge Leute mit schönem, abwechslungsreichem Programm und teils sehr wenig Einzelzimmerzuschlag (auch hier ist heutzutage die Chance groß, andere Alleinreisende oder mit Freund/-innen reisende Singles anzutreffen) sowie schöne Unterkünfte, günstige Flüge & mehr zum alleine Reisen oder für den Urlaub mit Freund/-innen.


Mit netter Gruppe oder lieber komplett auf eigene Faust reisen?

Durch die Buchung von organisierten Reisen (Rundreisen, Erlebnisreisen, Singlereisen, Wanderreisen, Gruppenreisen, Roadtrips, u.ä.) kannst du dir nicht nur Planungsaufwand, sondern oft auch Kosten ersparen, da die Reiseveranstalter Unterkünfte, Transportmittel, etc. in größeren Kontingenten vorab einkaufen und dadurch Sonderkonditionen aushandeln können. Du profitierst dabei außerdem von der Erfahrung des Reiseveranstalters, ggf. fach- und ortskundigen Reiseleitern und hast bei Reisen in der Gruppe die Möglichkeit, nette Mitreisende kennenzulernen. Außerdem hat man meist auch bei organisierten Reisen genug individuellen Freiraum und man kann, sofern die An- und Abreise nicht inkludiert ist, den Aufenthalt individuell verlängern. Wenn du deine Reise dennoch lieber komplett selber organisierst und auf eigene Faust reist, dann findest du nachfolgend praktische Metasuchtools inklusive Preisvergleichen, mit denen du schnell & günstig planen und buchen kannst:

Ho(s)telpreisvergleichFlugpreisvergleichMietwagenpreisvergleich


Prinzipiell sind alle Solo Travel „Best of“ Reisen hinsichtlich bestmöglicher Eignung und Preis/Leistung für Alleinreisende und Urlaub mit Freund/-innen im eigenen Zimmer – mit nur wenig oder ganz ohne Einzelzimmerzuschlag – gewählt! In all unseren „Best of“ Bereichen – und auch über unsere praktischen Suchtools – findest du somit weitere eindrucksvolle Möglichkeiten zum alleine Reisen und für Urlaub mit Freunden. Wenn du also nicht unbedingt nur mit anderen Alleinreisenden und Singles per „Singlereisen“ in der Gruppe reisen möchtest (antreffen wirst du Alleinreisende heutzutage wahrscheinlich fast überall), dann wirf einen Blick auf unsere „Best of“ Reisen & Unterkünfte mit jeweils günstiger Einzelzimmeroption:

Alle Reisen für Alleinreisende Singlereisen


Nicht jede(r) Alleinreisende ist Single und nicht jeder Single will eine „Singlereise“ gemeinsam mit ausschließlich anderen Singles und Alleinreisenden machen. Stattdessen gibt es weltweit immer mehr Alleinreisende (großteils Frauen!), die sich oft in Beziehungen befinden, verheiratet oder verwitwet sind, und einfach nur beim alleine Reisen die Freiheit und Unabhängigkeit genießen, sich in Ruhe erholen und neue Eindrücke gewinnen wollen.

Deshalb findest du bei unseren handverlesenen „Best of“ Reisen hauptsächlich Reisen und Unterkünfte, die für alle Alleinreisenden mit Wunsch nach einem günstigen und bequemen eigenen Zimmer möglichst gut geeignet sind – egal, ob sie Singles sind und egal, ob sie alleine, mit Freund/-innen oder mit netter Reisegruppe reisen wollen. Auch unsere Tools zum Suchen und Buchen weiterer Reisen und Unterkünfte sind jeweils so gewählt, dass schnell und einfach Reisen und Unterkünfte mit besonders günstigen und guten Einzelzimmeroptionen gefunden werden können. Jene, die typische Singlereisen suchen, die also nur mit anderen Singles & Alleinreisenden in der Gruppe reisen möchten, finden aber auch dafür passende Reisen nur für Singles und Alleinreisende – siehe oben!

Alle Reisen für Alleinreisende Singlereisen