Solo TravelSolo Travel
Passwort vergessen?

Activ & Fun für Singles auf La Gomera

 

Activ & Fun für Singles auf La Gomera (Bild: Singlereisen.de)

Wanderreisen & Radfahren, Weihnachten & Silvester, Ostern & Pfingsten

Singlereise Activ & Fun für Singles auf La Gomera

Singlereisen nach La Gomera / Spanien

Entdecken Sie in Ihrem Aktivurlaub mit Singlereisen nach La Gomera die ursprüngliche Natur dieser Insel. Genießen Sie auf Traumpfaden mit anderen Singles die magische Insel La Gomera, deren Landschaften vielfältig und kontrastreich sind. Sie entscheiden sich für einen 8- bzw. 15-tägigen Singleurlaub und erleben ein vielfältiges Aktivprogramm mit: Entdeckertour, Wandern im Nationalpark Garajonay &quot_Weltkulturerbe der Menschheit&quot_ und Mountainbike-Touren. Als Alternative zu Mountainbike-Touren werden auch Tageswanderungen angeboten. Sie bewegen sich in der Gruppe im faszinierenden Regenwald und erleben Natur pur. Lassen Sie sich in Ihrem Singleurlaub in die zauberhaften Bergdörfer entführen und genießen Sie landestypische Spezialitäten beim Tapas-Essen. La Gomera ist ein Paradies zum Wandern & Relaxen. Besonders das ganzjährig angenehme Klima macht die Insel zu einem idealen Ziel für einen Aktivurlaub. Karge und wild zerklüftete Berge, urwüchsige Täler, Schluchten, tropisch anmutende Terrassenlandschaften, Zitronenplantagen, naturbelassene Buchten und Strände wechseln sich ab.

Der Ort Valle Gran Rey ist Ausgangspunkt Ihrer Singlereise nach La Gomera. In Ihrem Singleurlaub wohnen Sie direkt am Meer in einer schönen Apartmentanlage mit Pool. Zum Baden befindet sich auch in unmittelbarer Nähe der Hauptstrand des Ortes. Er liegt an der Promenade von La Playa mit feinem dunklen Vulkansand. Hier erleben Sie beim Sundowner den malerischen Sonnenuntergang. Für ein buntes Nachtleben eignet sich das Hafenviertel von Vueltas. In den achtziger Jahren war das Tal Treffpunkt der Flower-Power-Generation. Umrahmt vom steil aufragenden Bergmassiv, bizarren Terrassenlandschaften und Tausenden von Palmen, verläuft das imposante &quot_Tal des großen Königs&quot_ über mehrere Kilometer bis hinunter ans Meer. Es liegt im sonnensicheren Südwesten der Insel.

Activ & Fun für Singles auf La Gomera
5 Stars (10 Votes)

Preis nächster Reisetermin

ab € 1479

Nächste Reisetermine

19.05.2018 bis 26.05.2018, 19.05.2018 bis 02.06.2018, 26.05.2018 bis 02.06.2018, 26.05.2018 bis 09.06.2018, 02.06.2018 bis 09.06.2018, 02.06.2018 bis 16.06.2018, 09.06.2018 bis 16.06.2018, 09.06.2018 bis 23.06.2018, 16.06.2018 bis 23.06.2018, 16.06.2018 bis 30.06.2018, 23.06.2018 bis 30.06.2018, 23.06.2018 bis 07.07.2018, 30.06.2018 bis 07.07.2018, 30.06.2018 bis 14.07.2018, 07.07.2018 bis 14.07.2018, 07.07.2018 bis 21.07.2018, 14.07.2018 bis 21.07.2018, 14.07.2018 bis 28.07.2018, 21.07.2018 bis 28.07.2018, 21.07.2018 bis 04.08.2018, 28.07.2018 bis 04.08.2018, 28.07.2018 bis 11.08.2018, 04.08.2018 bis 11.08.2018, 04.08.2018 bis 18.08.2018, 11.08.2018 bis 18.08.2018, 11.08.2018 bis 25.08.2018, 18.08.2018 bis 25.08.2018, 18.08.2018 bis 01.09.2018, 25.08.2018 bis 01.09.2018, 25.08.2018 bis 08.09.2018, 01.09.2018 bis 08.09.2018, 01.09.2018 bis 15.09.2018, 08.09.2018 bis 15.09.2018, 08.09.2018 bis 22.09.2018, 15.09.2018 bis 22.09.2018, 15.09.2018 bis 29.09.2018, 22.09.2018 bis 29.09.2018, 22.09.2018 bis 06.10.2018, 29.09.2018 bis 06.10.2018, 29.09.2018 bis 13.10.2018, 06.10.2018 bis 13.10.2018, 06.10.2018 bis 20.10.2018, 13.10.2018 bis 20.10.2018, 13.10.2018 bis 27.10.2018, 20.10.2018 bis 27.10.2018, 20.10.2018 bis 03.11.2018, 27.10.2018 bis 03.11.2018, 27.10.2018 bis 10.11.2018, 03.11.2018 bis 10.11.2018, 03.11.2018 bis 17.11.2018, 10.11.2018 bis 17.11.2018, 10.11.2018 bis 24.11.2018, 17.11.2018 bis 24.11.2018, 17.11.2018 bis 01.12.2018, 24.11.2018 bis 01.12.2018, 24.11.2018 bis 08.12.2018, 01.12.2018 bis 08.12.2018, 01.12.2018 bis 15.12.2018, 08.12.2018 bis 15.12.2018, 22.12.2018 bis 05.01.2019,

Achtung: speziell nahe Termine sind oft rasch ausgebucht!

Das schöne Reiseprogramm

1. Tag: Anreise

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Teneriffa gehen Sie bitte zum Büro unseres Transfer-Partners, welches sich Richtung Ausgang befindet. Dort erhalten Sie für die Weiterreise weitere Informationen. Von Teneriffa aus nehmen Sie die Fähre nach La Gomera. Am Fährhafen von San Sebastián de La Gomera geht es dann mit dem Transfer-Partner, in der Regel in kleinen Bussen, weiter. Mit Ihren Reiseunterlagen, die Sie vor Beginn Ihrer Reise von uns zugeschickt bekommen, finden Sie dazu detaillierte Informationen. Auf der Fahrt quer über die Insel können Sie schon einen ersten Eindruck von der faszinierenden Insel genießen. Nach Ihrer Ankunft lernen Sie die Unterkunft und die anderen Singlereisenden kennen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

2. Tag: Ortsrundgang & Wanderung zum Wasserfall
Nach dem Frühstück, welches Sie wie jeden Tag in der Anlage einnehmen, gehen Sie auf eine kleine Entdeckungstour durch das Valle Gran Rey. Dabei lernen Sie die schönsten Strände, besten Bars und Cafés kennen und wo Sie sich am besten ein Bike ausleihen und weitere Exkursionen an freien Tagen reservieren können. Im Anschluss daran starten Sie zum Eingewöhnen mit Ihrer ersten Wandertour.

Die erlebnisreiche Tour führt in den Süden der Insel auf der Sie die Besonderheiten der Natur, Kultur und der Lebensweise auf Gomera kennenlernen. Sie erreichen ein fruchtbares Seitental des Valle Gran Rey und wandern durch dichten Schilfdschungel aufwärts im Bachbett der Schlucht. Sie können sich am Wasserfall erfrischen, bevor Sie sich auf den Rückweg machen. Gehzeit: ca. 3-4 Stunden, 8 km, ca. ↑300 ↓300 Hm (Ortsrundgang: +5 km)

3. Tag: Entdeckertour zu den Bergdörfern La Gomeras
Oberhalb des Valle Gran Rey führt Sie die heutige erlebnisreiche Exkursion durch einige typische Bergdörfer. Sie bekommen die Besonderheiten der Natur, Kultur, der Lebensweise und der Traditionen auf Gomera zu sehen. Von Arure geht es bei einer Wanderung vorbei an Terrassenfeldern, über eine ausgedehnte Hochebene zum Bergdorf Las Hayas. Das Dorf grenzt unmittelbar an den Nationalpark. Sie tauchen dabei ein in die üppige Vegetation des immergrünen Nebelwaldes. Die regionale kanarische Küche mit typischen Inselspezialitäten lernen Sie in einem der ältesten Berggasthöfe der Insel kennen. Das vegetarische Menü ist im Preis enthalten. Gehzeit Wanderung: ca. 3-4 Stunden, 11 km, ca. ↑350 ↓350 Hm

4. Tag: Zur freien Verfügung

Relaxtag oder fakultative Ausflüge mit Wandern, Biken, Tauchen, Bootstour etc. Buchung vor Ort möglich.

5. Tag: MTB-Tour oder Wanderung – Sie haben die Wahl!
Mountainbike-Tour: Ab La Laguna Grande geht es entlang ruhiger Nebenstraßen zu sagenhaft schönen Aussichtspunkten der Insel. Die Tour führt Sie durch den Nationalpark und dann weiter in das abgelegene Bergdorf Igualero. Einen Blick auf den Tafelberg „Fortaleza“ genießen Sie vom Mirador aus. Es geht nun wieder zurück zum Nationalpark, wo Sie anschließend die Bergdörfer El Cercado, La Hayas und Arure erreichen. Von hier geht es zurück gemächlich, aber konstant abwärts zurück nach Valle Gran Rey. Gesamtstrecke: 40 km, ↑300 Hm

Wanderung: Die Besteigung der beiden höchsten Gipfel Gomeras ist ein überwältigendes Erlebnis. Sie dienten den Ureinwohnern als Kultstätten. Mit 1497 m ist der Garajonay ist höchster Berg der Insel. Von hier aus haben Sie einen überwältigenden Blick über die gesamte Insel sowie auf die Nachbarinseln Teneriffa, La Palma und El Hierro. Bevor Sie den Aufstieg zur „Fortaleza“ beginnen, erfolgt erst einmal der Abstieg auf einer aussichtsreichen Forstpiste. Es geht weiter auf einem steinigen Hirtenpfad entlang einer Schlucht. Ab hier geht es zur Fortaleza, dem Tafelberg von Chipude. Die Aussicht von hier oben ist spektakulär und gehört sicher zu den Eindrücken, die unvergesslich sind. Gehzeit: ca. 4,5 – 5 Stunden, 13 km, ca. ↓500 ↑400 Hm

6. Tag: Wanderung Vallehermoso „zauberhaftes Tal“
Der Einstieg Ihrer heutigen Wanderung erfolgt an der Plaza von Vallehermoso. Von hier aus geht es zunächst bergauf zum malerischen Stausee „Encantadora“. Eingebettet in das Felsmassiv, wirkt der See wie verzaubert. Durch den grünen und vegetationsreichen Inselnorden gelangen Sie auf einem schmalen Wanderpfad zum Aussichtspunkt und Restaurant „Roque Blanco“ mit großartigem Blick in das Tal. Nach einer ausgiebigen und verdienten Mittagspause folgen Sie anschließend einem alten Verbindungspfad, der sich in weiten Serpentinen direkt am Fuße des majestätischen Felsen „Roque Cano“ vorbei in das Tal hinunterwindet. Gehzeit: ca. 4-5 Stunden, 11 km, ca. ↑550 ↓550 Hm

7. Tag: Zur freien Verfügung
Relaxtag oder fakultative Ausflüge mit Wandern, Biken, Tauchen, Bootstour etc. Buchung vor Ort möglich.

8. Tag: Zur freien Verfügung / Bleiben / Abreise / Anreise
Der Tag steht zur freien Verfügung für alle, die 2 Wochen gebucht haben und diesen für eigene Unternehmungen nutzen können.

Abreisetag von Gästen der 8-tägigen Reise Variante 1 und der Anreisetag von Gästen der 8-tägigen Reise Variante 2.

9. Tag: Ortsrundgang & Wanderung von Arure ins Valle Gran Rey
Zunächst geht es für die neu angekommenen Teilnehmer auf eine kleine Entdeckungstour durch das Valle Gran Rey. Dabei lernen Sie die schönsten Strände, besten Bars und Cafés kennen und wo Sie sich am besten ein Bike ausleihen und weitere Exkursionen an freien Tagen reservieren können. Im Anschluss daran starten Sie zum Eingewöhnen mit Ihrer ersten Wandertour.

Dafür erfolgt ein kurzer Transfer in das idyllische Dorf Arure und Ausgangspunkt der Wanderung. Die erlebnisreiche Tour führt über die Hochfläche von La Merica zurück nach Valle Gran Rey. Während der Tour werden Sie von sensationellen Ausblicken begleitet. Gehzeit: ca. 3-4 Stunden, 8 km, ca. ↑100 ↓800 Hm (Ortsrundgang: +5 km)

10. Tag: Entdeckertour im grünen Norden
Eine spannende Exkursion führt in den grünen Norden La Gomeras. Im Besucherzentrum des Nationalparks entdecken Sie so manche landestypische Tradition und erfahren viel über die Kultur & Geschichte der Insel. Eine kurze Wanderung führt Sie durch eine pittoreske Landschaft zu einer spektakulären Aussichtsplattform mit Blick auf das schönste Dorf der Insel: Agulo! Hier ist alles „Banane“ und Sie erfahren einiges über die Bedeutung dieser wichtigen Tropenfrucht für die Insel. Ein „Tapas-Essen“ mit spanischen und kanarischen Spezialitäten rundet Ihren Entdeckertag ab, bevor es zurück nach Valle Gran Rey geht. Gehzeit: ca. 2 Stunden, 5 km, ca. ↑150 ↓150 Hm

11. Tag: Zur freien Verfügung
Genießen Sie einen entspannten Tag am Meer, am Pool oder mit anderen Aktivitäten wie fakultative Ausflüge mit Wandern, Biken, Tauchen, Bootstour etc. Buchung vor Ort möglich.

12. Tag: MTB-Tour oder Wanderung – Sie haben die Wahl!
Mountainbike-Tour: Ihre Tour beginnt im Herzen des Nationalparks. Zunächst fahren Sie auf schattigen Forstpisten zum Mirador de Igualero und weiter zum höchsten Punkt der Insel: dem Pico de Garajonay (1487 m). Genießen Sie die Aussicht auf die benachbarten Inseln. Von dort beginnt eine traumhaft schöne Abfahrt auf Waldwegen zur Casa Olsen. Mit Blick auf den Roque de Agando und in das tiefe und palmenreiche Tal von Benchijigua.

Auf gut ausgebauten Pisten biken Sie anschließend nach El Cercado und weiter auf der Straße nach Las Hayas zur Pause. Nach der Rast kommen Sie durch die Weinberge auf einem schönen Trail nach Arure und danach zurück ins Valle Gran Rey. Streckenlänge ca. 45 km, ↑ 450 Hm

Wanderung: Absoluter Höhepunkt einer jeden Wanderreise nach La Gomera ist eine Wanderung durch den Parque Nacional de Garajonay, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt wurde. Immergrüne Lorbeerbäume, meterhohe Baumheide, Riesenfarne und viele endemische Pflanzen zeigen eine faszinierende Natur. Mystisch verzaubert wird dieser Urwald dann, wenn wie so oft, der Passatwind hindurchzieht. Über den Weiler El Cedro mit Einkehr in einer urigen Bar (optional). Anschließend geht es auf einem reizvollen Waldpfad bergauf zu einem Aussichtsplatz mit spektakulärem Blick auf die Vulkanfelsen. Gehzeit: ca. 4-5 Stunden, 11,5 km, , ca. ↑500 ↓450 Höhenmeter.

13. Tag: Wanderung „Santa Clara“
Auf einem aussichtsreichen Höhenweg geht es von den Quellen von Epina zur abgelegenen Waldkapelle der „heiligen Clara“. Genießen Sie traumhafte Ausblicke auf die Westküste Gomeras, die Nachbarinsel La Palma und die Weiler Tazo und Alojera mit ihren ausgedehnten Palmenhainen. Nach einer Rast an der Kapelle geht es auf einem gut ausgebauten Wanderweg mit schönen Fotomotiven bergab in das Tal von Vallehermoso mit Einkehr in einer Bar. Gehzeit: ca. 4-5 Stunden, 10 km, ca. ↑100 ↓600 Hm

14. Tag: Zur freien Verfügung
Sie haben die Möglichkeit, Ihren letzten Reisetag im Valle Gran Rey am Strand zu entspannen oder fakultative Ausflüge mit Wandern, Biken, Tauchen, Bootstour etc. verbringen. Buchung vor Ort möglich.

15. Tag: Abreise

Fähre nach Teneriffa, Transfer zum Flughafen und Heimflug.

Der Reiseverlauf kann aus organisatorischen Gründen von dem oben angegebenen Reiseverlauf abweichen.

Das Abendessen nehmen Sie an 3 bzw. 6 Tagen in einem nahe gelegenen Restaurant mit landestypischen Spezialitäten ein. So lernen Sie die einheimische, kanarische und spanische Küche kennenlernen. Vegetarier können unter alternativen Speisen wählen.
An den Tagen, an denen kein Abendessen zum Programm gehört, können Sie mit den anderen Alleinreisenden die abwechslungsreiche Küche der vielen, fußläufigen Restaurants im Valle Gran Rey testen. Gerne hält Ihr Reiseleiter Empfehlungen für Sie bereit.

Die schöne Unterbringung

Unsere Unterkunft: Apartamentos Tres Palmeras

Die beliebte Apartmentanlage mit Pool liegt unmittelbar am Meer im Ortsteil La Playa des Valle Gran Reys. Zum Strand sind es nur wenige Schritte ebenso zur legendären „Playa Inglés“ oder zur belebten Promenade mit ihren zahlreichen Bars, Cafés und Restaurants. Alle Apartments haben entweder einen Balkon oder eine Terrasse. Sie verfügen über 1 Bad, 1 Schlafzimmer mit 2 getrennten Betten, 1 Wohnraum mit integrierter Küchenzeile mit Herd und Kühlschrank.

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Apartmentanlage handelt und kein Hotel, obwohl der Service sehr ähnlich ist. Die Anlage „Tres Palmeras“ verfügt über Rezeption und 5 x Reinigungsservice in der Woche mit 2 x Handtuchwechsel und 1 x Bettwäschewechsel nach 1 Woche.

Ihr tägliches Frühstück (Buffet) nehmen Sie im benachbarten Hotel ein. Zum Abendessen gehen Sie mit Ihrer Singlegruppe an 3 bzw. 6 Tagen in ein nahe gelegenes Restaurant mit landestypischen Spezialitäten. So lernen Sie die einheimische kanarische und spanische Küche kennen. Vegetarier können unter alternativen Speisen wählen. An den Tagen, an denen kein Abendessen zum Programm gehört, können Sie mit den anderen Alleinreisenden die abwechslungsreiche Küche der vielen anderen Restaurants im Valle Gran Rey testen. Ihr Reiseleiter hält Empfehlungen für Sie bereit.

Hinweis zur Alterszielgruppe

Die meisten Reisen dieses erfahrenen Reiseanbieters sind ab 30 empfohlen, manche ab 40 oder ab 50. Die Altersempfehlung für diese Reise findest du über nachfolgenden Button auf der Buchungsseite gleich neben dem Titel. Dort findest du auch folgenden Hinweis: „Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.“

Reise liken & teilen

Activ & Fun für Singles auf La Gomera
5 Stars (10 Votes)

 

Reisende mit Kamera

 
Activ & Fun für Singles auf La Gomera
5 Stars (10 Votes)

 

 

„Singlereisen“ – nur für partnersuchende Singles? Schon lange nicht mehr!

Mit Singlereisen sind bei uns nicht klischeehafte „Verkuppelungsreisen“ für Singles gemeint, keine Angst, sondern für Alleinreisende generell möglichst gut passende Reisen, Reiseziele, Reisethemen und Unterkünfte (es gibt schließlich immer mehr Alleinreisende, die entweder nicht Single sind, alleine oder mit Freund/-innen reisen oder jedenfalls nicht in der Reisegruppe flirten wollen). Jene, die zusammen mit ausschließlich anderen Alleinreisenden in der Gruppe reisen möchten, finden auf Solo Travel aber natürlich auch Gruppenreisen speziell für Alleinreisende – sofern aktuell mit gutem Preis/Leistungsverhältnis verfügbar. Wie die erfahrenen Veranstalter hierbei mittlerweile meist betonen, geht es dabei nicht mehr um Verkuppelung, sondern um für Alleinreisende maßgeschneiderte Reisen, bei denen neben einem tollen Programm auch individueller Freiraum geboten wird (weshalb sie allen Alleinreisenden oder auch Freund/-innen eine Überlegung wert sein sollten!). Oft ist entgegen gängiger Vorstellungen auch die weibliche Nachfrage nach solchen geführten Reisen für Alleinreisende größer als die männliche. Daneben findet ihr auf Solo Travel jedenfalls auch wunderschöne Rundreisen für alle oder Reisen für junge Leute mit schönem, abwechslungsreichem Programm und teils sehr wenig Einzelzimmerzuschlag (auch hier ist heutzutage die Chance groß, andere Alleinreisende oder mit Freund/-innen reisende Singles anzutreffen) sowie schöne Unterkünfte, günstige Flüge & mehr zum alleine Reisen oder für den Urlaub mit Freund/-innen.


Mit netter Gruppe oder lieber komplett auf eigene Faust reisen?

Durch die Buchung von organisierten Reisen (Rundreisen, Erlebnisreisen, Singlereisen, Wanderreisen, Gruppenreisen, Roadtrips, u.ä.) kannst du dir nicht nur Planungsaufwand, sondern oft auch Kosten ersparen, da die Reiseveranstalter Unterkünfte, Transportmittel, etc. in größeren Kontingenten vorab einkaufen und dadurch Sonderkonditionen aushandeln können. Du profitierst dabei außerdem von der Erfahrung des Reiseveranstalters, ggf. fach- und ortskundigen Reiseleitern und hast bei Reisen in der Gruppe die Möglichkeit, nette Mitreisende kennenzulernen. Außerdem hat man meist auch bei organisierten Reisen genug individuellen Freiraum und man kann, sofern die An- und Abreise nicht inkludiert ist, den Aufenthalt individuell verlängern. Wenn du deine Reise dennoch lieber komplett selber organisierst und auf eigene Faust reist, dann findest du nachfolgend praktische Metasuchtools inklusive Preisvergleichen, mit denen du schnell & günstig planen und buchen kannst:

Ho(s)telpreisvergleichFlugpreisvergleichMietwagenpreisvergleich


Prinzipiell sind alle Solo Travel „Best of“ Reisen hinsichtlich bestmöglicher Eignung und Preis/Leistung für Alleinreisende und Urlaub mit Freund/-innen im eigenen Zimmer – mit nur wenig oder ganz ohne Einzelzimmerzuschlag – gewählt! In all unseren „Best of“ Bereichen – und auch über unsere praktischen Suchtools – findest du somit weitere eindrucksvolle Möglichkeiten zum alleine Reisen und für Urlaub mit Freunden. Wenn du also nicht unbedingt nur mit anderen Alleinreisenden und Singles per „Singlereisen“ in der Gruppe reisen möchtest (antreffen wirst du Alleinreisende heutzutage wahrscheinlich fast überall), dann wirf einen Blick auf unsere „Best of“ Reisen & Unterkünfte mit jeweils günstiger Einzelzimmeroption:

Alle Reisen für Alleinreisende Singlereisen


Nicht jede(r) Alleinreisende ist Single und nicht jeder Single will eine „Singlereise“ gemeinsam mit ausschließlich anderen Singles und Alleinreisenden machen. Stattdessen gibt es weltweit immer mehr Alleinreisende (großteils Frauen!), die sich oft in Beziehungen befinden, verheiratet oder verwitwet sind, und einfach nur beim alleine Reisen die Freiheit und Unabhängigkeit genießen, sich in Ruhe erholen und neue Eindrücke gewinnen wollen.

Deshalb findest du bei unseren handverlesenen „Best of“ Reisen hauptsächlich Reisen und Unterkünfte, die für alle Alleinreisenden mit Wunsch nach einem günstigen und bequemen eigenen Zimmer möglichst gut geeignet sind – egal, ob sie Singles sind und egal, ob sie alleine, mit Freund/-innen oder mit netter Reisegruppe reisen wollen. Auch unsere Tools zum Suchen und Buchen weiterer Reisen und Unterkünfte sind jeweils so gewählt, dass schnell und einfach Reisen und Unterkünfte mit besonders günstigen und guten Einzelzimmeroptionen gefunden werden können. Jene, die typische Singlereisen suchen, die also nur mit anderen Singles & Alleinreisenden in der Gruppe reisen möchten, finden aber auch dafür passende Reisen nur für Singles und Alleinreisende – siehe oben!

Alle Reisen für Alleinreisende Singlereisen