Solo TravelSolo Travel
Passwort vergessen?

Island-Abenteuer: Wander- u. Zeltreise am Polarkreis

Island-Abenteuer: Wander- u. Zeltreise am Polarkreis

 2.565

Quantity

Wunderschöne Singlereise „Island-Abenteuer: Wander- u. Zeltreise am Polarkreis“ mit günstigen Einzelzimmeroptionen für Alleinreisende & Singles …


  Infos & Buchung

Island-Abenteuer: Wander- u. Zeltreise am Polarkreis (Bild: Singlereisen.de)

Abenteuer & Erlebnisreisen, Cluburlaub & Aktivreisen, Fernreisen für Singles

Singlereise Island-Abenteuer: Wander- u. Zeltreise am Polarkreis

Ein paar der Highlights:

    • Vulkanlandschaften, Gletscher, Sprengisandur, Myvatn-See & heiße Grotten
    • Reykjavik erkunden, Blaue Lagune, Einsamkeit der Kjöllur-Piste
    • Ursprüngliches Island erleben im Campstil
    • Island entdecken mit Singlereisen

Preis nächster Reisetermin

ab  EUR 2565*  im Einzelzelt

10€ Gutschein exklusiv für Solo Travel Nutzer/-innen: Gutscheincode SOLOTRA8ZL2

Gutscheinbedingungen: Der Gutschein ist bis einschließlich 31.12.2019 einlösbar und kann pro Person einmal eingelöst werden. Das Feld zum Einlösen des Gutscheins findet ihr im Buchungsformular!

* ab Preis zuletzt gesehen und verfügbar am 6. März 2019

Achtung: einzelne Termine sind bei guten Reisen oft rasch ausgebucht!

Nächster Reisetermin

2019-07-28 – alle weiteren Termine findest du unter dem Link Termine! Achtung: speziell nahe Termine sind oft rasch ausgebucht!

Besonders empfohlen für:

ab 30 bis Mitte/Ende 40 – „Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.“

Weitere Empfehlungen an die Mitreisenden (wie z.B. bei manchen Reisen gute Kondition) findest du auf der Buchungsseite gleich oben rechts vom Reisetitel.

Das schöne Reiseprogramm

Singlereise nach Island

Auf einer Singlereise nach Island entdecken Sie die größte Vulkaninsel der Erde auf einer Zelt- und Wanderreise zusammen mit anderen Singles. Es erwartet Sie ein Singleurlaub, der Sie in die Welt der Vulkane, Geysire, heißen Quellen, Wasserfälle, Gletscherseen mit treibenden Eisbergen und zahlreichen Fjorde entführt. Im Kontrast dazu erleben Sie die Stille in den wüstenhaften Landstrichen des Hochlands. Singlereisen nach Island sind mit einer grob vorgegebenen Route geplant, die zu den schönsten Plätzen führt. In einer kleinen Gruppe durchqueren Sie das Hochland und unternehmen Exkursionen in einer reizvollen, ursprünglichen Gegend. Auf den Wanderungen bewegen Sie sich im Einklang mit der Natur und können so die atemberaubende Naturschönheit am nördlichsten Polarkreis voll genießen.

In Ihrem Singleurlaub lernen Sie im Südwesten der Insel – zwischen den Lavafeldern und schwarzen Sandstränden der Halbinsel Reykjanes – ein einzigartiges Naturphänomen kennen: die Blaue Lagune! Heute wird sie als Thermalfreibad genutzt, in der Sie unbedingt ein Bad nehmen sollten. Ein unvergessliches Erlebnis in Ihrem Singleurlaub! Das Klima Islands ist aber trotz seiner nördlichen Lage durch den warmen Golfstrom milder als in anderen Regionen dieser Breitengrade. Mit ihren gewaltigen Naturlandschaften gehören Island-Reisen seit Jahren zu den beeindruckenden und beliebtesten Reisezielen der Welt – nicht nur für Singles und Alleinreisende.

Diese Singlereise trägt das Prüfsiegel für Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung. Das CSR-Siegel garantiert dabei, dass neben ökonomischen auch soziale und ökologische Aspekte berücksichtigt werden.

1. Tag: Flug Frankfurt/M. nach Keflavik – Reykjavik
Sie erreichen Island am Abend. In Keflavik warten schon der geländegängige Bus und Ihre Reiseleitung auf Sie. Gemeinsam fahren Sie nach Reykjavik, die sympathische und lebhafte Hauptstadt Islands. Für eine kurze Nacht schlagen Sie die Zelte auf dem Campingplatz in der Nähe des Zentrums auf.

2. Tag: Das Abenteuer beginnt – Hochland von Hveravellir
Am Morgen unternehmen Sie einen Stadtrundgang und lernen dabei die Stadt und die wichtigsten Highlights kennen. Danach beginnt Ihr Island-Abenteuer mit Fahrzeuge packen: Nahrungsmittel, Zelte und Ausrüstung für die Expedition ins Hochland. Die erste Etappe führt an die Geburtsstätte des ersten europäischen Parlaments, in die Allmänner-Schlucht nach Thingvellir. Danach erwartet Sie ein kleiner Spaziergang zwischen den Kontinentalplatten Amerikas und Europas. Weiterreise zum berühmten Geysir mit Übernachtung an den Springquellen oder Sie fahren über den sagenumwobenen Wasserfall Gullfoss noch ins Hochland von Hveravellir. Übernachtung im Zelt.

3. Tag: Hochland von Hveravellir – Die Kjöllur-Piste – Baden in heißen Quellen
Auf der Kjöllur-Piste wird deutlich, wie schön Einsamkeit und Weite sein können. Vorbei geht es am Hvitarvatn-See und den Gletschern Lang- und Hofsjökull. Bei gutem Wetter schlagen Sie in Hveravellir für 2 Tage Ihre Zelte auf und erkunden auf Wanderungen die Umgebung. Falls doch nicht, nehmen Sie ein Bad in der heißen Quelle und genießen dieses herrliche Badevergnügen. Übernachtung im Zelt.

4. Tag: Hochland von Hveravellir – Nordfjorde
Richtung Norden führt Sie der Weg in die malerischen Gestaden der Nordfjorde nach Akureyri. Sie übernachten im Camp in Zelten.

5. Tag: Region Myvatn-See – Heiße Grotten
Die nächsten zwei Nächte campieren Sie am Ufer des Myvatn-Sees. Mit geländegängigen Fahrzeugen fahren Sie rund um den See mit seinen bizarren Naturphänomen. Sie wandern auf den Aschenkrater Kverfell und unternehmen einen Abstecher in die heißen Grotten. Übernachtung im Zelt am Myvatn.

6. Tag: Region Myvatn-See – Zeit zur freien Gestaltung
Ein ruhigerer Tag gibt Ihnen die Gelegenheit, auch einmal die Seele baumeln zu lassen. Wer Lust hat, kann bei gutem Wetter fakultativ einen Rundflug zum Vatnajökull, dem größten Gletscher Islands, buchen oder ebenfalls fakultativ Reiten gehen. Übernachtung im Zelt am Myvatn.

7. Tag: Myvytn See – Vulkanwelt – Herdubreid Die Königin der Berge
Auf dem Weg zum nächsten Etappenziel lassen Sie sich von der Vulkanwelt aus Solfataren und Fumarolen bezaubern. Ihr Weg führt Sie zur Königin der Berge, die Herdubreid. Eine Schotterpiste führt zu diesem erhabenen Vulkan,der gleichzeitg Islands Wahrzeichen ist. Übernachtung im Zelt in Herdubreidlindar.

8. Tag: Wanderung an der Herdubreid – Askja – Drachenschlucht
Die besondere Entstehung unter den dicken Gletschern der Eiszeiten machen die Herdubreid und ihre umgebende Landschaft zu einer fantastischen Szenerie aus Tuff, Schlacke, Lavaschollen und Basaltwüste. Auf einer Wanderung ausgiebigen (zwischen 3 und 6 Stunden) erleben Sie eine selten gesehene Mondlandschaft, die nachmittags nur noch von der Askja übertroffen werden kann. Es sind zwar nur wenige Kilometer, aber die Fahrt dorthin führt Sie über eine spektakuläre Piste, die teils über Sand, Lavaplatten oder Basalt, einige Male sogar durch Flüsse führt. Übernachtung im Zelt an der Drachenschlucht.

9. Tag: Vulkan-Caldera der Askja
Je nach Witterung unternehmen Sie heute eine Tages- bzw. Halbtageswanderung auf der sich eines der landschaftlichen Highlights Europas, die Vulkan-Caldera der Askja, erschließt. Genießen Sie ein Schwefelbad im Höllenschlund des Viti-Sees oder lassen Sie sich vom legendenumwobenen tiefblauen Kratersee verzaubern. Übernachtung im Zelt an der Drachenschlucht.

10. Tag: Sprengisandur Hochlandpiste – Wüste in Europa
Heute führt Sie Ihre Route zurück über den Myvatn zur spektakulären Sprengisandur-Hochlandpiste. Eine abenteuerliche Etappe, bei der Sie ein weiteres Bild der Wüste in Europa erhalten. Übernachtung im Zelt in Nyidalur.

11. Tag: Sprengisandur Hochlandpiste – Nyidalur – Landmannalaugar
Auf unserem Weg von Nyidalur nach Landmannalaugar erleben Sie das südliche Hochland mit vielen interessanten Stopps und jeder Menge Flussdurchquerungen. Übernachtung im Zelt in Landmannalaugar.

12. Tag: Wanderung bei Landmannalaugar – Bad in den warmen Flüssen
Eine idyllische Landschaft wie sie im Buche steht. Mit bunten Bergen, wilden Bächen, herben Höhen und lieblichen Tälern, was bisweilen wie eine Zuckerbäckerlandschaft wirkt. Am Abend genießen Sie dann ein außergewöhnliches Spa-Erlebnis mit einem Bad in den warmen Flüssen direkt am Camp. Es ist die wundersame Form von natürlicher Wellness. Übernachtung im Zelt in Landmannalaugar.

13. Tag: Landmannalaugar – Vik/Seljavellir – Malerischer Vogelfelsen von Dyrholey
Sie verlassen heute das Hochland, vorbei an der Eldgjá-Schlucht (kleine Wanderung) und fahren anschließend weiter an die Südküste nach Vik. Dort erwartet Sie der malerische Vogelfelsen von Dyrholey und ein zauberhafter Küstenstreifen. Übernachtung im Zelt bei Vik oder in Seljavellir.

14. Tag: Vik / Seljavellir – Reykjavik
Die Rückfahrt nach Keflavik wird Ihnen auf eine besondere Weise durch entzückende Wasserfälle (Seljalandsfoss, Skógafoss) und die schwarze Gletscherzunge des Myrdalsjökull versüßt. Übernachtung im Zelt in Reykjavik.

15. Tag: Rückreise mit Ankunft in Frankfurt
Rückreise nach Frankfurt. Am Morgen geht Ihr Flug von Keflavik zurück nach Deutschland. Ankunft in Frankfurt gegen Mittag. Rückflüge zu anderen Flughäfen starten eventuell später.

Aus organisatorischen Gründen kann der Reiseverlauf auch eine andere Reihenfolge haben.

Die schöne Unterbringung

Übernachtung auf Campingplätzen in Doppeldachzelten

Sie übernachten auf der ganzen Reise auf Campingplätzen (vorwiegend Wiesen, 2 x Schotteruntergrund) mit einfacher bis guter Ausstattung in Zelten, die gestellt werden (2-Personen-Iglu-Doppeldachzelte, die natürlich gleichgeschlechtlich belegt werden. Einzelbelegung zubuchbar für € 120.-, siehe Optionen). Aus diesem Grunde ist die Mitnahme eines warmen Schlafsacks (mind. -5°C Komfortbereich) sowie einer Isomatte / selbstaufblasende Matte unabdingbar. Islands Sommerwetter der letzten Jahre war geprägt von langen Schönwetterphasen (kurzfristig sogar bis 20 bis 25 Grad) bei gelegentlichen Regenschauern, wobei es nachts durchaus bis zum Gefrierpunkt abkühlen kann. Natürlich lassen sich keine konkreten Aussagen machen, aber letztlich ist man stets überrascht über das eher gute Wetter.

Neben warmer Funktionsbekleidung sollten Sie auf jeden Fall Regenjacke und –Hose wie auch knöchelhohe, nach Möglichkeit wasserdichte Wanderstiefel, einpacken. Ein Gruppenzelt ermöglicht die gemeinsame Zubereitung von Frühstück und einfachen warmen Mahlzeiten am Abend.

Insgesamt werden auf dieser Singlereise nach Island rund 2000 km zurückgelegt.

Island-Abenteuer: Wander- u. Zeltreise am Polarkreis (Bild: Singlereisen.de) Island-Abenteuer: Wander- u. Zeltreise am Polarkreis (Bild: Singlereisen.de)

Inkludiert:

  • Linienflug von Frankfurt/M. nach Keflavik und zurück (inklusive Steuern), andere Abflughäfen* auf Anfrage
  • Abholung am Flughafen Keflavik
  • Rundreise im geländegängigen Bus (evtl. mit Gepäckanhänger)
  • 14 Übernachtungen in 2-Personen-Zelten (teilweise auf Campingplätzen mit einfacher Ausstattung)
  • Angebot für Zelt zur Alleinnutzung gegen Aufpreis von € 120.- (siehe Optionen und Buchungsvorgang)
  • Vollpension ab Tag 2 bis Tag 14: Frühstück, mittags Lunchpaket und abends einfache, warme Mahlzeiten
  • Reiseprogramm wie beschrieben
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Sicherungsschein

Nicht inkludiert:

  • An- und Abreise Flughafen Frankfurt/Main
  • Getränke und nicht genannte Mahlzeiten

Liken & teilen

 

Reisende mit Kamera

„Singlereisen“ – nur für partnersuchende Singles? Schon lange nicht mehr!

Mit Singlereisen sind bei uns nicht klischeehafte „Verkuppelungsreisen“ für Singles gemeint, keine Angst, sondern für Alleinreisende generell möglichst gut passende Reisen, Reiseziele, Reisethemen und Unterkünfte (es gibt schließlich immer mehr Alleinreisende, die entweder nicht Single sind, alleine oder mit Freund/-innen reisen oder jedenfalls nicht in der Reisegruppe flirten wollen). Jene, die zusammen mit ausschließlich anderen Alleinreisenden in der Gruppe reisen möchten, finden auf Solo Travel aber natürlich auch Gruppenreisen speziell für Alleinreisende – sofern aktuell mit gutem Preis/Leistungsverhältnis verfügbar. Wie die erfahrenen Veranstalter hierbei mittlerweile meist betonen, geht es dabei nicht mehr um Verkuppelung, sondern um für Alleinreisende maßgeschneiderte Reisen, bei denen neben einem tollen Programm auch individueller Freiraum geboten wird (weshalb sie allen Alleinreisenden oder auch Freund/-innen eine Überlegung wert sein sollten!). Oft ist entgegen gängiger Vorstellungen auch die weibliche Nachfrage nach solchen geführten Reisen für Alleinreisende größer als die männliche. Daneben findet ihr auf Solo Travel jedenfalls auch wunderschöne Rundreisen für alle oder Reisen für junge Leute mit schönem, abwechslungsreichem Programm und teils sehr wenig Einzelzimmerzuschlag (auch hier ist heutzutage die Chance groß, andere Alleinreisende oder mit Freund/-innen reisende Singles anzutreffen) sowie schöne Unterkünfte, günstige Flüge & mehr zum alleine Reisen oder für den Urlaub mit Freund/-innen.


Mit netter Gruppe oder lieber komplett auf eigene Faust reisen?

Durch die Buchung von organisierten Reisen (Rundreisen, Erlebnisreisen, Singlereisen, Wanderreisen, Gruppenreisen, Roadtrips, u.ä.) kannst du dir nicht nur Planungsaufwand, sondern oft auch Kosten ersparen, da die Reiseveranstalter Unterkünfte, Transportmittel, etc. in größeren Kontingenten vorab einkaufen und dadurch Sonderkonditionen aushandeln können. Du profitierst dabei außerdem von der Erfahrung des Reiseveranstalters, ggf. fach- und ortskundigen Reiseleitern (von deren Erzählungen du dich gemütlich berieseln lassen kannst…) und hast bei Reisen in der Gruppe die einfache Möglichkeit, nette Mitreisende kennenzulernen. Außerdem hat man meist auch bei organisierten Reisen genug individuellen Freiraum und man kann, sofern die An- und Abreise nicht inkludiert ist, den Aufenthalt individuell verlängern. Wenn du deine Reise dennoch lieber komplett selber organisieren und auf eigene Faust reisen möchtest, dann findest du auf unserer Individualreiseseite praktische Tools, mit denen du schnell & günstig planen und buchen kannst:

Individualreisen


* Preise zuletzt gesehen und verfügbar am 6. März 2019. Wir bemühen uns, möglichst nützliche und aktuelle Angebotsvorabinfos zur bestmöglichen Orientierung bereitzustellten, aber alle Angaben sind ohne Gewähr. Bitte überprüft vor einer Buchung nochmals genau beim jeweiligen Anbieter bzw. im jeweiligen Buchungstool, ob Preise und Leistungen euren Wünschen entsprechen! Wie andere Buchungsportale erhalten wir von unseren ausgewählten Buchungs- oder Reisepartnern einen kleinen Anteil an deren Einnahmen durch Buchungen. Die Preise erhöhen sich dadurch für euch nicht, unsere Qualitätspartner müssen stattdessen ihre ohnedies verrechneten Einnahmen mit uns teilen! Anstelle von Mehraufwand gehen mit euren Buchungen über Solo Travel dank unserer laufenden Bemühungen um bestmögliche Buchungstools, Angebote und Preise hoffentlich wie beabsichtigt eine einfachere Reiseplanung, schönere Reisen und deutliche Ersparnisse einher! Ganz nebenbei wird dadurch außerdem ohne Mehrkosten unser Einsatz für Alleinreisende unterstützt. Danke für eure Buchungen ❤

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Island-Abenteuer: Wander- u. Zeltreise am Polarkreis“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + acht =