Solo TravelSolo Travel
Passwort vergessen?

Indien – Erlebnisreise auf den Spuren der Maharadschas

  Infos & Buchung

Indien - Erlebnisreise auf den Spuren der Maharadschas (Bild: Singlereisen.de)

Fernreisen für Singles, Abenteuer & Erlebnisreisen Singles & Alleinreisende

Singlereise Indien – Erlebnisreise auf den Spuren der Maharadschas

Ein paar der Highlights:

  • Einzigartiges Erlebnis: Wüstencamp & Kamelsafari
  • Rajasthan: Taj Mahal, Jaipur, Udaipur, Agra Fort
  • Zugfahrt & Landleben, Elefantenritt, Bootsfahrt
  • Indien entdecken mit Singlereisen
4/5 - 1 vote

Preis nächster Reisetermin

ab  EUR 2849*  

Achtung: einzelne Termine sind bei guten Reisen oft rasch ausgebucht!

Unterbringung

Der Reisepreis bezieht sich auf Einzelzimmer in den Hotels.

Nächster Reisetermin

2022-12-09 – alle weiteren Termine findest du unter dem Link Termine. Achtung: speziell nahe Termine sind oft rasch ausgebucht!

Besonders empfohlen für:

ab 40 bis Mitte/Ende 50 – Bei den meisten Reisen des sehr erfahrenen und beliebten Veranstalters dieser Singlereise sind die Altersgrenzen nur eine grobe Empfehlung (“Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.”), bei einzelnen Reisen sind sie jedoch manchmal auch verbindlich – einfach die Hinweise zur Alterszielgruppe auf der Buchungsseite unterhalb der Bildergalerie beachten!

Weitere Empfehlungen an die Reiseteilnehmer/-innen (wie z.B. bei manchen Reisen gute Kondition) findest du ebenfalls auf der Buchungsseite unterhalb der Bildergalerie.

Das schöne Reiseprogramm

Singlereise nach Indien / Rajasthan
Folgen Sie auf dieser Singlereise nach Indien den Spuren der Maharadschas und lernen Sie das faszinierende Land voller Kontraste kennen. Die Singlereise nach Indien führt durch den indischen Bundesstaat Rajasthan, der Inbegriff eines farbenprächtigen, kulturellen und ursprünglichen Indiens ist. Lassen Sie sich vom bunten Treiben und der spannenden Kultur Indiens mitreißen und entdecken Sie gemeinsam mit anderen Alleinreisenden spannende Metropolen wie Delhi, Udaipur, Agra und Jaipur. Märchenhafte Eindrücke erwarten Sie bei den Besuchen von berühmten und prachtvollen Bauwerken, reich verzierten Tempeln und pompösen Palästen aus der Zeit der Mogule und Maharadschas. Sie sind das kulturelle Erbe dieses Landes. Lassen Sie sich in Ihrem Singleurlaub verzaubern von Udaipur “Stadt der Seen”. Weiße Paläste, mediterrane Gärten und Seen lassen die Stadt fast wie ein Trugbild in der Wüste aussehen. Sie erleben eine Kamelsafari durch die Wüste Thar mit Übernachtung in einem Wüstencamp.
Genießen Sie dieses einzigartige Erlebnis und die Atmosphäre in der Wüste bei einem Galadinner und einer Folklore Tanzshow. Eine Bootsfahrt auf dem Pichola See bietet Ihnen mit seinen zahlreichen Tempeln und Palastbauten eine fantastische Kulisse und malerische Atmosphäre. Stehen Sie auf Ihrer Singlereise nach Indien fasziniert vor dem berühmten Taj Mahal, einem Kunstwerk aus weißem Marmor, welches vom Großmogul Shah Jahan für seine Lieblingsfrau erbaut wurde. Auf einer Stadtrundfahrt entdecken Sie die Weltmetropole Delhi.
Indien ist ein Kontinent voller Geheimnisse und Gegensätze mit einer glanzvollen Vergangenheit. Indien ist ein spirituell vielfältiges Land, dessen Menschen Sie mit offenem Herzen begrüßen werden. Die besondere Singlereise ist für Alleinreisende & Singles, die ein außergewöhnliches Land kennenlernen und/oder sich einen Traum erfüllen wollen.

1. Tag: Abflug aus Deutschland am Vorabend (Freitag)
Es handelt sich um einen Nachtflug mit Ankunft am nächsten Tag (Samstag) in Delhi.

2. Tag: Ankunft in Delhi – Stadtrundfahrt – Essen bei einer lokalen Familie
Nach der Ankunft in Delhi (Samstag) werden Sie durch die Reiseleitung begrüßt. Es erfolgt der Transfer zum Hotel, wo Sie etwas Zeit zum Entspannen haben, der Zimmer sind ab 14 Uhr für Sie frei. Danach genießen Sie die Fahrt durch Neu-Delhi und gewinnen viele Eindrücke dieser faszinierenden Stadt. Sie sehen das India Gate und das Parlament- und Präsidentenhaus. Am frühen Nachmittag erleben Sie mit Ihrer Gruppe ein gemeinsames Essen bei einer lokalen Familie, verbunden mit einer indischen Kochvorführung. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Delhi – Flug nach Jodhpur – Manvar – Kamelsafari & Wüstencamp (115 km)
Nach dem gemütlichen Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen, um den Flug nach Jodhpur zu erreichen. Nach der Ankunft fahren Sie nach Manvar. Am Abend erleben Sie eine Kamelsafari durch die Wüste That (Dauer ca. 0,45 – 1 Std.) mit Übernachtung in einem Wüstencamp. Genießen Sie dieses einzigartige Erlebnis und die Atmosphäre in der Wüste bei einem Galadinner und einer Folklore Tanzshow. In unserer Rubrik “Unterkunft” sehen Sie ein schönes Foto von dem Camp mit den Zelten.

4. Tag: Manvar – Farmbesuch mit Mittagessen
Nach dem Frühstück im Camp fahren Sie mit einem Geländewagen in ein nahe gelegenes Dorf. Diese Tour zeigt Ihnen das ruhige Leben von den freundlichen Menschen in der Wüste. Sie besuchen eine typische Farm in der Nähe von Manvar. Anschließend geht es zum Mittagessen zurück ins Resort. Danach machen Sie einen ca. 1,5 -stündigen Spaziergang und besuchen den Tempel Khiyansaria Mother Goddess. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Manvar – Jodhpur – Luni (148 km)
Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise fort. Ziel ist das charmante Dorf Luni. Auf dem Weg besuchen Sie das Mehrangarth Fort, welches etwa 5 km von Jodhpur entfernt liegt. Die Festung thront auf einem 120 m hohen Felsen über der Stadt und beherbergt eine der eindrucksvollsten Palastanlagen Rajasthans. Die Wohnungen im Inneren haben ihre eigene Magie mit dem Perlenpalast, dem Blumenpalast und dem Spiegelpalast.
In der Nähe von Mehrangarh Fort besuchen Sie Jaswant Thada, das anmutige Marmor-Kenotaph des Maharaja Jaswant Singh II. Sie fahren anschließend weiter in das 35 km von Jodhpur entfernte Dorf Luni. In diesem charmanten und abgeschiedenen Dorf spiegelt sich die königliche Vergangenheit wider. Lunis Fort Chanwa ist ein herausragendes Stück Eleganz der indischen Architektur des letzten Jahrhunderts. Transfer zum Hotel mit Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Luni – Ranakpur – Udaipur (240 km)
Nach dem Frühstück setzten Sie Ihre Reise nach Udaipur fort. Auf dem Weg besuchen Sie die Ranakpur Tempel, die für einige wunderbar geschnitzten Jain-Tempel mit Bernstein-Steinen bekannt sind. Weiterfahrt nach Udaipur – Die Stadt der Seen. Transfer zum Hotel mit Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Udaipur – Stadtrundfahrt – Bootsfahrt auf dem Pichola See
Nach dem Frühstück genießen Sie eine Stadtbesichtigung mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie den Stadtpalast, der prachtvoll über dem Pichola See thront und dem Sahelion-Ki-Bari „Mädchengarten”. Anschließend fahren Sie um den herrlichen Fateh Sagar See, der von Hügeln und Wäldern gesäumt ist.
Der Pichola See liegt mitten im Herzen der Stadt und ist einer der schönsten Seen von Udaipur. Sie genießen eine Bootsfahrt auf dem Pichola See, der mit zahlreichen Tempeln und Palastbauten eine malerische Atmosphäre bietet. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

8. Tag: Udaipur – Sie haben Zeit zur freien Verfügung
Dieser Tag steht Ihnen für individuelle Unternehmung zur Verfügung. Ihre Reiseleitung hält Tipps für Sie bereit. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

9. Tag: Udaipur – Deogarh
Nach einem gemütlichen Frühstück beginnt die Weiterfahrt nach Deogarh (135 km). Bei Ihrer Ankunft erfolgt zunächst der Transfer ins Hotel, welches heute ein besonderes Highlight für Sie ist, dann Sie werden in einem alten Maharaja Palast übernachten. Später lernen Sie auf einem geführten Ausflug den Dorfalltag kennen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

10. Tag: Deogarh – Jaipur – Zugfahrt & echtes Landleben
Nach einem frühen Frühstück genießen Sie eine Fahrt mit dem Phulad Train – Dieser lokale Meterspur Zug (in Europa Schmalspur genannt) führt durch bergige Abschnitte und besticht durch seine interessanten Panorama-Ausblicke. Die Szenerie reicht von dichtem Dschungel über malerische Hügel, Tunnel und 100 Meter hohe Brücken bis hin zu lustigen Affenhorden.
Man genießt das echte Landleben und kann interessante Gespräche mit Dorfbewohnern und Mitreisenden führen. Die Fahrt dauert etwa 2 Stunden, in der man eine Strecke von rund 21 km zurücklegt. Danach Weiterfahrt mit dem Bus nach Jaipur. Transfer zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

11. Tag: Jaipur – Die faszinierende Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan
Nach dem Frühstück erleben Sie die Stadt Jaipur, die ihren Namen „pink city“ der dominierenden Farbe pink an den Gebäudefassaden verdankt. Jaipur ist mit einem reichen Kulturerbe Anziehungspunkt für Reisende aus der ganzen Welt.
Zu den Sehenswürdigkeiten gehört der Stadtpalast. Ihnen präsentiert sich hier eine spannende Mischung aus Mogul- und Rajputen Architektur. Das aus Stein und Marmor erbaute Observatorium Jantar Mantar ist eines von insgesamt 5 historischen Sternwarten in Indien. 2010 wurde das Observatorium von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt.
Genießen Sie wie einst die Maharajas einen Elefantenritt hinauf zur Festungsanlage des Amber Forts. Von einem Podest aus besteigen Sie die Dickhäuter, um dann sicher auf einem speziellen Sitz auf dem Rücken des Tieres Platz zu nehmen (auch als Fahrt mit dem Jeep möglich). Das malerische Amber Fort ist eine elegante Mischung aus Mogul- und Hindu-Architektur. Bei dem Bau wurde roter Sandstein und weißer Marmor verarbeitet. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

12. Tag: Jaipur – Fatehpur Sikri – Agra mit Taj Mahal
Nach dem Frühstück erfolgt die Weiterreise nah Agra (240 km). Auf dem Weg besichtigen Sie Fatehpur Sikri, die schöne und verlassene mittelalterliche Stadt, die von Akbar dem Großen im 16 Jahrhundert erbaut wurde, um als Hauptstadt seines riesigen Reiches zu dienen. Der alte Komplex besteht aus religiösen, Wohn- und Verwaltungsgebäuden. Anschließend geht es weiter nach Agra, das durch seine architektonischen Wunder und Marmorarbeiten besticht. Nach der Ankunft in Agra Transfer zum Hotel mit Abendessen und Übernachtung.

13. Tag: Agra – Taj Mahal – Agra Fort – Delhi
Heute erwartet Sie nochmals ein ganz besonderes Highlight – das Taj Mahal. Es gilt als das schönste Bauwerk muslimischer Architektur in Indien. Das große Mausoleum wurde vom fünften Großmogul Shah Jahan in Erinnerung an seine geliebte Frau, die Persische Prinzessin Arjuman Bano Begum, gebaut. Auf dem Totenbett wünschte sie sich von Ihrem Mann ein Grabmal, wie es die Welt zuvor noch nie gesehen hat. Daraufhin ließ der Großmogul das Taj Mahal errichten.
Sie haben Gelegenheit, ein weiteres Meisterwerk zu bestaunen und besuchen das Rote Fort. Das Rote Fort ist mit seinen majestätischen Toren, prachtvollen Türmen und Bastionen eine der größten Befestigungsanlagen der Welt. 20 m hohe Doppelmauern werfen ihre schützenden Schatten und lassen die Macht vergangener Herrscher erahnen. Das Rote Fort wurde 1983 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen.
Nach den Sehenswürdigkeiten geht es zurück nach Delhi, wo Sie den letzten Tag ohne weiteres Programm ausklingen lassen können (210 km). Bei Ankunft Transfer ins Hotel, Abendessen mit Übernachtung im Hotel.

14. Tag: Rückflug (Ankunft in D am selben Tag)
Nach dem Frühstück: Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Ankunft in Deutschland am selben Tag (Donnerstag). Der Reiseverlauf kann sich aus organisatorischen Gründen ändern.

Die schöne Unterkunft

Übernachtung während Ihrer Singlereise nach Indien

Auf dieser Indien-Rundreise durch den Bundesstaat Rajasthan übernachten Sie in international renommierten 3 bis 5-Sterne Hotels und 1 x im Wüstencamp laut Programm. Offiziell werden die von uns mit 5* Unterkünfte in Indien als 5-Sterne Hotels geführt. Nach europäischen Standards sind 4* sicher angemessener.
Für alle 12 Nächte stehen Ihnen Einzelzimmer zur Verfügung. Die Hotels haben meist eine Bar und ein Restaurant. Häufig einen Pool, ein Fitnesscenter und einen Spa. Die Einzelzimmer sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet.
Ihre voraussichtlichen Unterkünfte und Hotels sind:
New Delhi: Vivanta New Delhi 5* UnterkunftDiese 5-Sterne Unterkunft in der Nähe des Flughafens zählt zu den opulentesten Hotels in Delhi. Mit einem einfachen Zugang zur U-Bahn ist das Hotel direkt mit dem Herzen der Stadt verbunden. Die Zimmer sind klimatisiert, verfügen über eine Minibar, Wasserkocher und ein eigenes Bad mit Dusche und Badewanne. Im Restaurant Creo werden italienische und indische Küche sowie spezielle Teppanyaki serviert. Das exklusive Restaurant Indus Express verwöhnt mit typischen Gerichten aus Punjabi. Das Caramel lockt zudem mit Kuchen und Gebäck. Erfrischende Getränke erhalten Sie in der Bar Tipple.
Manvar: Manvar Resort Manvar & Camp
Jodhpur: Fort Chanwa Luni, Heritage HotelDas Heritage Hotel Fort Chanwa Luni ist ein außergewöhnliches Beispiel für Eleganz und Symmetrie in der indischen Architektur des 18. Jahrhunderts. Der gesamte Haveli ist aus dem berühmten roten Sandstein von Jodhpur gebaut. Die kunstvoll geschnitzten Gitterfriesen oder Balkonen bringen die Romantik und Anmut vergangener Zeiten auf exquisite Weise zum Ausdruck.
Udaipur: Hilltop Palace 4* UnterkunftDas Hilltop Palace präsentiert sich mit einem atemberaubenden Panoramablick auf Udaipur. Die moderne und luxuriöse Unterkunft liegt abseits vom Trubel und trotzdem ist alles mühelos erreichbar. Das Hotel liegt direkt am See und verfügt über 64 elegante Zimmer im traditionellen Rajasthani Style. Die Zimmer sind gut ausgestattet mit einem Minikühlschrank, jedes Zimmer verfügt über eine Veranda, um die extravagante Aussicht zu genießen, die das Hotel bietet, ein eigenes Badezimmer mit Dusche, Wasserkocher sowie vielen anderen Annehmlichkeiten.
Deogarh: Deogarh Mahal Heritage Hotel 4* UnterkunftDas Deogarh Mahal ist ein imposantes Bauwerk aus dem 17. Jahrhundert. Der majestätische Palast steht auf einem Hügel und bietet einen atemberaubenden Blick auf das Aravalli-Gebirge und die zahlreichen Seen, die über die Landschaft verstreut sind. Kulinarisch wird man in Multi-Cuisine- Restaurants verwöhnt, Bar, Spa, Pool und Whirlpool sowie kostenloses Wi-Fi runden das luxuriöse Angebot ab.
Das Hotel verfügt über 50 Zimmer (3 Royal Suiten, 2 Studio Suiten, 23 Deluxe Suiten, 22 Deluxe Zimmer). Jedes Zimmer ist komfortabel, elegant eingerichtet mit Klimaanlage, Minibar, Minisafe, Wasserkocher und wird durch ein eigenes Badezimmer mit modernen Annehmlichkeiten wie Haartrockener und kostenlosen Pflegeprodukten ergänzt. Jedes Zimmer spiegelt eine andere Epoche wider.
Jaipur: Ramada Jaipur 5* UnterkunftDas Ramada Jaipur liegt 15 Minuten vom Flughafen Jaipur entfernt. Die exquisite Unterkunft im Herzen der Pink City ist eine der ersten Adressen mit ultimativem Komfort. Im Ramada Jaipur erwartet Sie eine 24-Stunden-Rezeption, ein Restaurant “Around the World” mit üppigen Buffets, ein Rooftop Pool Barbecue & Grill Restaurant mit spektakulärem Blick auf die Stadt Jaipur, ein SPA sowie Fitnessraum. Im gesamten Hotel nutzen Sie kostenfreies Highspeed Internet. Die klimatisierten Zimmer sind elegant und modern eingerichtet, verfügen über Flachbild-SAT-TV, eine Minibar, einen Minisafe, Tee- und Kaffeezubereitung, Schreibtisch sowie über ein eigenes Bad mit Badewanne oder Dusche, Haartrockner und kostenlosen Pflegeprodukten.
Agra: Clarks Shiraz 5* UnterkunftDas Hotel Clarks Shiraz liegt in günstiger Lage in der Nähe des Taj Mahal und dem Roten Fort. Diese 5-Sterne Unterkunft ist mit ihrer zeitlosen Eleganz eine wunderschöne Hotelanlage und bietet einen Außenpool, eine Bar, Fitnesscenter sowie ein Spa- und Wellnesscenter. Im Restaurant werden indische und chinesische Gerichte serviert und an der Bar genießen Sie erfrischende Getränke. Kostenloses WLAN steht im ganzen Hotel zur Verfügung. Es erwarten Sie geschmackvoll eingerichtete Superior Zimmer, die mit Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, Minibar, Minisafe und Tee- und Kaffeezubereitung ausgestattet sind. In den Badezimmern stehen Handtücher, Bademäntel, Haartrockner sowie Pflegeprodukte bereit.
Die genannten Unterkünfte können sich aus organisatorischen Gründen noch ändern. Es erfolgt aber immer eine gleichwertige Unterbringung.

Inkludiert:

  • Linienflug mit LOT (oder gleichwertig) von Frankfurt/Main nach Delhi und zurück in der Economy Class
  • Flug von Delhi nach Jodhpur
  • Transfers und Erlebnisreise im klimatisierten Reisebus/Minibus je nach Gruppengröße
  • 11 Übernachtungen in 3-5-Sterne-Hotels (Landeskategorie)
  • 1 Übernachtung im Wüstencamp
  • Unterbringung im Einzelzimmer
  • 12 x Frühstück, 1 x davon im Wüstencamp
  • 1 x Mittagessen im Rahmen einer Kochvorführung
  • 1 x Mittagessen im Rahmen eines Farmbesuches
  • 10 x Abendessen
  • 1 x Vollpension im Wüstencamp
  • Programm lt. Beschreibung
  • Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Nicht inkludiert:

  • Visum (Infos zum Antrag siehe unten)
  • Nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
4/5 - 1 vote

Per E-Mail in Kontakt bleiben:

* Wir bemühen uns, möglichst nützliche und aktuelle Angebotsvorabinfos zur bestmöglichen Orientierung bereitzustellten, aber alle Angaben sind ohne Gewähr. Bitte überprüft vor einer Buchung nochmals genau beim jeweiligen Anbieter bzw. im jeweiligen Buchungstool, ob Preise und Leistungen euren Wünschen entsprechen! Wie andere Buchungsportale erhalten wir von unseren ausgewählten Buchungs- oder Reisepartnern einen kleinen Anteil an deren Einnahmen durch Buchungen. Die Preise erhöhen sich dadurch für euch nicht, unsere Qualitätspartner müssen stattdessen ihre ohnedies verrechneten Einnahmen mit uns teilen! Anstelle von Mehraufwand gehen mit euren Buchungen über Solo Travel dank unserer laufenden Bemühungen um bestmögliche Buchungstools, Angebote und Preise hoffentlich wie beabsichtigt eine einfachere Reiseplanung, schönere Reisen und deutliche Ersparnisse einher! Ganz nebenbei wird dadurch außerdem ohne Mehrkosten unser Einsatz für Alleinreisende unterstützt. Danke ❤

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Indien – Erlebnisreise auf den Spuren der Maharadschas“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + zwölf =