Solo TravelSolo Travel
Passwort vergessen?

Genussreise nach Umbrien – Trüffel, Perugia & Assisi

Genussreise nach Umbrien – Trüffel, Perugia & Assisi

 1.785

Quantity

Wunderschöne Singlereise “Genussreise nach Umbrien – Trüffel, Perugia & Assisi” mit günstigen Einzelzimmeroptionen für Alleinreisende & Singles …


  Infos & Buchung

Genussreise nach Umbrien - Trüffel, Perugia & Assisi (Bild: Singlereisen.de)

Kultur & Genussreisen, Ostern & Pfingsten Singles & Alleinreisende

Singlereise Genussreise nach Umbrien – Trüffel, Perugia & Assisi

Ein paar der Highlights:

  • Trüffelsuche, Kochkurs, Wein- und Olivenölproben, Gourmet-Menüs
  • Ausflüge nach Perugia, Assisi und Trasimenischer See
  • Übernachtungen im bezaubernden Castello Monticelli
  • Umbrien in Italien entdecken mit Singlereisen

Preis nächster Reisetermin

ab  EUR 1785*  

Achtung: einzelne Termine sind bei guten Reisen oft rasch ausgebucht!

Nächster Reisetermin

2021-10-02 – alle weiteren Termine findest du unter dem Link Termine. Achtung: speziell nahe Termine sind oft rasch ausgebucht!

Besonders empfohlen für:

ab 40 bis Mitte/Ende 50 – “Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.”

Weitere Empfehlungen an die Mitreisenden (wie z.B. bei manchen Reisen gute Kondition) findest du auf der Buchungsseite gleich oben rechts vom Reisetitel.

Das schöne Reiseprogramm

Singlereise nach Umbrien / Italien
Verbringen Sie auf einer Singlereise nach Umbrien eine Zeit voller Genuss und Kultur. Jeden Tag erwartet Sie ein anderes Highlight: Trüffelsuche, fantastische Ausflugsziele, ein Kochkurs oder eine Wein- und Olivenölverkostung. Entdecken Sie mit weiteren Singles und einem Guide die mittelalterliche Kulturstadt Perugia, den besonderen Zauber von Assisi – die Geburtsstadt des Hl. Franziskus. Bei einem Spaziergang durch den heiligen Wald in der Nähe von Spoleto gehen Sie mit einem erfahrenen “Trüffeljäger” und seinem Hund auf Trüffelsuche. Sie gehen unter die Pizzabäcker und belegen und backen sich in einer typischen Pizzeria Ihre Pizza selbst. Am Ende Ihres Kochkurses: „italienische Vorspeisen und Pasta“, genießen Sie dessen Ergebnisse als Mittagessen. Mit dem Bus des Castellos unternehmen Sie einen Ausflug zum Trasimenischen See. Dort erwartet Sie eine Bootsfahrt zur Isola Polvese. Freuen Sie sich auf einen schönen Spaziergang durch das herrliche Biotop dieser kleinen Insel.
Lassen Sie sich auf Ihrer Singlereise nach Umbrien von der Geschichte und den Sehenswürdigkeiten, die bis ins Altertum zurückreichen, begeistern. Auch die Küche Umbriens ist geprägt von einer jahrhundertealten Tradition mit kreativen und authentischen Gerichten. Bis heute hat sich die kleine italienische Region seine Traditionen, Kultur und Gastronomie erhalten. Hier kommt nur das Beste aus der Natur auf den Tisch. Kaltgepresstes, extrafeines Olivenöl, vollmundige, erstklassige Weine und weiße [&] schwarze Trüffel aus der für Wildschweinspezialitäten bekannten Region. Lernen Sie in Ihrem Singleurlaub nach Umbrien dieses zauberhafte Fleckchen Erde in allen Facetten intensiv kennen.
übernachten Sie in einer besonderen und sehr stilvollen Unterkunft – dem Castello Monticelli. Eine Burganlage mit wunderschönen Zimmern und einem Traumblick auf Perugia und die herrliche Landschaft mit ihren sanft gewellten Hügeln und kleinen Bergen. Sie haben auch die Möglichkeit für Entspannung in der Sauna, ein türkisches Bad oder können eine Massage buchen.

1. Tag: Anreise Rom – Transfer und Abendessen in der Burg
Nach Ihrer Ankunft in Rom erwartet Sie am Flughafen ein Mitarbeiter vom Castello Monticelli. Anschließend erfolgt der Transfer nach Monticelli. Nach dem check-in wird Ihnen zur Begrüßung ein Glas Prosecco serviert. Sie haben dann etwas Zeit für sich und können in aller Ruhe auspacken. Das Abendessen nehmen Sie immer gegen 20 Uhr ein. Gemeinsam mit den anderen Alleinreisenden ist ein Tisch für die Gruppe reserviert.

2. Tag: Historische Führung durch das Borgo – Pizzabacken
Genießen Sie das leckere Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten, teilweise aus biologischem Anbau. Bei diesem Frühstück bleiben auch für verwöhnte Gaumen keine Wünsche offen. Um 10 Uhr beginnt eine historische Führung durch das ehemalige Borgo und anschließend ein kleiner Spaziergang mit Picknick. Den Tag über können Sie sich erst einmal mit der wunderschönen Umgebung und dem Castello vertraut machen. Zum Abendessen fahren Sie um 19:30 in eine nahe gelegene typische Pizzeria, wo Sie Ihre Pizza selbst belegen und backen.

3. Tag: Ausflug in die Kulturstadt Perugia
Nach dem Frühstück geht es um 09:30 mit dem eigenen Bus des Castellos in das mittelalterliche Perugia. Die Stadt ist reich an Geschichte und wegen ihrer Kulturschätze weltbekannt. Auf Ihrem halbtägigen Ausflug lernen Sie während einer Führung die Sehenswürdigkeiten kennen. Perugia ist Provinzhauptstadt Umbriens. Sie liegt auf einem Hügel mit fantastischem Blick über das Tal und die Bergkette der Apenninen. Rückfahrt mit dem Bus ist um 15 Uhr. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Das Castello hat Tipps für weitere Ausflüge. Sie haben auch die Möglichkeit für Entspannung an einem der beiden Pools oder in der Sauna. Gerne können Sie bei der Ankunft auch eine Massage für diesen Nachmittag buchen. Um 20 Uhr Abendessen im Monticelli.

4. Tag: Kochkurs – Trasimenischer See – Bootsfahrt – Trattoria
Nach dem Frühstück beginnt ab 10:30 ein gemeinsamer Kochkurs mit dem Thema „italienische Vorspeisen und Pasta“, dessen Ergebnisse Sie später auch als Mittagessen genießen. Nach einer gemütlichen Mittagspause fahren Sie mit dem Bus des Castellos um 15:30 Uhr zum Trasimenischen See. Dort erwartet Sie eine Bootsfahrt zur Isola Polvese. Freuen Sie sich auf einen schönen Spaziergang durch das herrliche Biotop dieser kleinen Insel.
Zum Sonnenuntergang fahren Sie zu einer Trattoria mit Blick auf den See, wo Sie einen Aperitif und das Abendessen einnehmen können (Getränke und Essen nicht im Reisepreis enthalten).

5. Tag: Trüffelwald, Trüffeljäger und Trüffelmenu – Cascate delle Marmore
Nach dem exquisiten Frühstück vom Büffet fahren Sie nach Spoleto, eine ehemalige römische Kolonie mit bewegter Geschichte durch Belagerungen von Goten und Lombarden. Herzstücke der 40.000 Einwohner Stadt sind der Piazza del Mercato mit seinem schönen Brunnen und der Dom mit seiner Travertinfassade. Vom Monte Lucco haben Sie eine herrliche Aussicht auf Spoleto und werden bei einem Spaziergang durch den heiligen Wald mit einem erfahrenen “Trüffeljäger” und seinem Hund auf Trüffelsuche gehen. Das ist ein ganz besonderes Erlebnis.
In einem Lokal direkt am Trüffelwald genießen Sie danach ein köstliches Trüffelmenü. Nach dem späten Mittagessen entscheidet sich die Gruppe je nach Lust und Laune für einen Verdauungsspaziergang, der Fahrt zu den Cascate delle Marmore, einem Wunderwerk römischer Ingenieurskunst oder gleich zurück zum Castello.

6. Tag: Ausflug – Assisi – Weinverkostung auf einem Weingut
Nach Ihrem Frühstück fahren Sie heute mit dem Bus des Castello um 10 Uhr ins weltberühmte Assisi. Sie ist die Geburtsstadt und Wirkungsstätte des Hl. Franziskus, der hier 1226 starb. Im Jahr 2000 wurde Assisi von der UNESCO zum Kulturdenkmal ernannt. Die Stadt umgibt ein ganz besonderer Zauber, dem man sich nicht entziehen kann. Außergewöhnliche Kunstwerke von Simone Martini, Cimabue und Giotto sind hier zu bewundern.
Auf einem begleiteten Spaziergang lernen Sie die Sehenswürdigkeiten kennen und bummeln durch die engen Seitengassen der Altstadt mit immer wieder überraschenden Ausblicken über das Tal. Auf dem Rückweg besuchen Sie noch ein Weingut mit Verkostung. Danach geht es zurück ins Castello, wo Sie entspannen können. Um 20 Uhr werden Sie mit einem leckeren Abendessen überrascht.

7. Tag: Zur freien Verfügung – Olivenölprobe mit Picknick
Sie können den heutigen Tag nach Ihrem individuellem Interesse gestalten. Vielleicht wollen Sie aber auch gemeinsam in der Gruppe noch etwas unternehmen. Wie wäre es mit einer Olivenöl-Probe und einem Picknick unter einem Olivenbaum? Ihr Gastgeber steht bereit. Im Castello hält man weitere Tipps für Sie bereit und ist Ihnen gern bei der individuellen Planung behilflich.
Um 19 Uhr wird Ihnen auf der Terrasse des Castello ein Aperitif mit anschließendem Abendessen serviert. In Begleitung von Musik erleben Sie das italienische dolce far niente. Gemeinsam mit den anderen Singles sitzen Sie gemütlich zusammen und genießen den letzten Abend vor der Abreise.

8. Tag: Abreise oder Verlängerung
Die gemeinsame Zeit geht leider schon wieder zu Ende. Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf Ihre Heimreise. Mit dem Bus des Castellos werden Sie zum Flughafen gefahren. Rückflug nach Deutschland.
Aus organisatorischen Gründen kann sich das Programm in der Reihenfolge ändern. Es werden aber alle Programmpunkte durchgeführt.

Die schöne Unterbringung

Castello Monticelli

Das Castello Monticelli wird von einer deutschen Dame liebevoll geführt und ist ein wahrer Geheimtipp für Genießer, Erholungssuchende und Aktive. Das ehemalige “Borgo Monticelli”, heute “Castello Monticelli”, ist eine Burganlage aus dem 12. Jahrhundert und ehemaliges Kloster. Es liegt auf einem kleinen Hügel, ca. 15 km von der Provinzhauptstadt Perugia entfernt, nahe dem kleinen Ort Castiglione della Valle. Auf dem herrlichen Anwesen befinden sich 25 wunderschöne Apartments mit Doppelzimmern, die vor einiger Zeit von Grund auf renoviert und mit viel Liebe eingerichtet wurden. Die Apartments sind wie kleine Häuser um das Hauptgebäude angeordnet und wirken wie ein kleines Dorf auf einem Hügel mit traumhaftem Blick auf die Stadt Perugia und die umliegenden Orte.
Unsere Apartments sind geräumig mit 2 Doppelzimmern zur Alleinnutzung mit jeweils eigenem Bad/WC und einem gemeinsamen Wohnzimmer.
Bei den Suiten handelt es sich um ca. 55 bis 75 qm große Apartments mit separatem Eingang, einem Schlafzimmer mit Bad/WC und einem eigenen Wohnzimmer.
Zwei Outdoor-Schwimmbäder, ein Whirlpool sowie Sauna und türkisches Bad laden zum Schwimmen und Relaxen ein. Alle Zimmer und Apartments sind einem modernen italienischen Castello entsprechend eingerichtet und lassen keine Wünsche offen. Frühstück und das Abendessen werden aus Produkten der umgebenden Agrotourismus-Betriebe frisch und schmackhaft zubereitet.
Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Rauchen nicht erlaubt ist.
Die dicken Mauern des ehemaligen Klosters machen eine Klimaanlage überflüssig. Selbst bei hohen Außentemperaturen herrscht in den Räumen immer ein gleichbleibendes angenehmes Klima.

Inkludiert:

  • Flug ab Frankfurt/M. nach Rom in der Economy Class und zurück
  • Andere Abflughäfen auf Anfrage (Aufpreis möglich)
  • Transfers vom und zum Flughafen Rom
  • Begrüßungsgetränk
  • 7 x Übernachtungen im Castello Monticelli
  • Unterbringung im Standard-Doppelzimmer zur Alleinnutzung
  • 7 x Frühstück und 4 x Abendessen im Castello
  • 1 x Abendessen in einer typischen Pizzeria mit Pizza-Backkurs
  • 1 x Trüffelsuche mit Führung (ca. 1 Std.) und spätes Trüffel-Mittagessen im Gourmetrestaurant
  • 1 x Kochkurs mit Mittagessen im Castello
  • Begleiteter Ausflug an den Trasimenischen See mit Bootsfahrt und Besuch einer Trattoria
  • Begleiteter Ausflug nach Assisi mit Stadtspaziergang und Führer, Besichtigung einer besonderen Weinkellerei
  • Begleiteter Halbtagesausflug nach Perugia mit Führer
  • Spaziergang mit Olivenölverkostung und Picknick
  • Deutschsprachige Reisebegleitung im Hotel und bei den Ausflügen

Nicht inkludiert:

  • An- und Abreise zum Abflughafen
  • Getränke und nicht genannte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

 

 

Per E-Mail in Kontakt bleiben:

 

* Wir bemühen uns, möglichst nützliche und aktuelle Angebotsvorabinfos zur bestmöglichen Orientierung bereitzustellten, aber alle Angaben sind ohne Gewähr. Bitte überprüft vor einer Buchung nochmals genau beim jeweiligen Anbieter bzw. im jeweiligen Buchungstool, ob Preise und Leistungen euren Wünschen entsprechen! Wie andere Buchungsportale erhalten wir von unseren ausgewählten Buchungs- oder Reisepartnern einen kleinen Anteil an deren Einnahmen durch Buchungen. Die Preise erhöhen sich dadurch für euch nicht, unsere Qualitätspartner müssen stattdessen ihre ohnedies verrechneten Einnahmen mit uns teilen! Anstelle von Mehraufwand gehen mit euren Buchungen über Solo Travel dank unserer laufenden Bemühungen um bestmögliche Buchungstools, Angebote und Preise hoffentlich wie beabsichtigt eine einfachere Reiseplanung, schönere Reisen und deutliche Ersparnisse einher! Ganz nebenbei wird dadurch außerdem ohne Mehrkosten unser Einsatz für Alleinreisende unterstützt. Danke für eure Buchungen ❤

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Genussreise nach Umbrien – Trüffel, Perugia & Assisi“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 3 =