Solo TravelSolo Travel
Passwort vergessen?

Abenteuerreise am Yukon River – Im Reich der Bären & Goldgräber

Abenteuerreise am Yukon River – Im Reich der Bären & Goldgräber

 3.899

Quantity

Wunderschöne Singlereise „Abenteuerreise am Yukon River – Im Reich der Bären & Goldgräber“ mit günstigen Einzelzimmeroptionen für Alleinreisende & Singles …


  Infos & Buchung

Abenteuerreise am Yukon River - Im Reich der Bären & Goldgräber (Bild: Singlereisen.de)

Fernreisen für Singles, Abenteuer & Erlebnisreisen

Singlereise Abenteuerreise am Yukon River – Im Reich der Bären & Goldgräber

Ein paar der Highlights:

    • Kanufahren auf dem Yukon River mit legendären “Five Finger Rapids"
    • Flug mit Wasserflugzeug, Spuren der Goldgräberzeit
    • Wandern im Kluane Nationalpark & Wildnis genießen
    • Kanada am Yukon entdecken mit Singlereisen

Abenteuerreise am Yukon River – Im Reich der Bären & Goldgräber
5 Stars (13 Votes)

Preis nächster Reisetermin

ab  EUR 3899*  im DZ oder Mehrbettzimmer

10€ Gutschein exklusiv für Solo Travel Nutzer/-innen: Gutscheincode SOLOTRA8ZL2

Gutscheinbedingungen: Der Gutschein ist bis einschließlich 31.12.2019 einlösbar und kann pro Person einmal eingelöst werden. Das Feld zum Einlösen des Gutscheins findet ihr im Buchungsformular!

* ab Preis zuletzt gesehen und verfügbar am 9. Februar 2019

Achtung: einzelne Termine sind bei guten Reisen oft rasch ausgebucht!

Nächster Reisetermin

2019-09-08 – alle weiteren Termine findest du unter dem Link Termine! Achtung: speziell nahe Termine sind oft rasch ausgebucht!

Besonders empfohlen für:

ab 30 bis Mitte/Ende 40 – „Die Altersgrenzen sind nur Empfehlungen und dienen lediglich der Orientierung.“

Weitere Empfehlungen an die Mitreisenden (wie z.B. bei manchen Reisen gute Kondition) findest du auf der Buchungsseite gleich oben rechts vom Reisetitel.

Das schöne Reiseprogramm

Singlereisen nach Kanada/Yukon/Kluane Nationalpark

Bei einer Kombinationstour erleben Sie auf dieser Singlereise nach Kanada für eine kurze Zeit die herbstlichen Farben des Yukons. Auf dem legendären und geschichtsträchtigen Yukon River entdecken Sie auf einer Kanutour die Wildnis hautnah. Sie sammeln Holz für das abendliche Lagerfeuer, lauschen den Klängen der Wildnis und mit etwas Glück sehen Sie in Ihrem Singleurlaub einen Elch, Bär, Bieber oder andere Wildtiere.

Spektakulär geht es im 22’000 qkm großen Kluane Nationalpark mit seinen zerklüfteten Bergen, tosenden Flüssen, riesigen Gletschern, stillen Seen und seiner fast „endlosen“ Weite weiter. Das und noch viel mehr, machen diese Singlereise nach Kanada zum Muss für jeden Naturliebhaber, Abenteurer und für alle, die sich mit dieser fantastischen Reise einen Urlaubstraum erfüllen wollen.

Sie fliegen mit dem Wasserflugzeug nach Lower Laberge. Kurz nach dem Start leuchtet unter Ihnen der türkisgrüne Lake Laberge. Am Ende des Sees landet die kleine Propellermaschine und Sie laden die Kanus und das Material für die kommenden Tage in der Wildnis ab. Ab Lower Laberge gelten die kommenden 30 Meilen als einer der schönsten Abschnitte des Yukon Rivers. Der Fluss fließt hier kurvenreich an hohen Steilufern vorbei. Das Wasser ist glasklar und sehr fischreich. Neben den spannenden und abwechslungsreichen Kanutouren auf dem Yukon gehört auch das knisternde Lagerfeuer mit Geschichten um den vergangenen Goldrausch dazu. Nach den Tagen im Kanu unternehmen Sie inmitten dieses farbigen Naturspektakels Tageswanderungen, die Sie durch Laub- und Nadelwälder führen.

Bitte beachten Sie bei unseren beiden Terminen in 2019, dass der Reiseverlauf beim 2. Termin in umgekehrter Reihenfolge stattfindet! Ansonsten bleibt alles gleich.
Tour 1 vom 25.08. bis 08.09.2019: Beginnt mit der Kanutour auf dem Yukon und geht dann mit den Wanderungen im Kluane Nationalpark weiter. Tour 2 vom 08.09. bis 22.09.2019: Beginnt mit Wanderungen im Kluane Nationalpark und geht dann mit der Kanutour auf dem Yukon weiter.
1. Tag: Anreise
Flug mit Condor ab Frankfurt/Main mit Ankunft am selben Tag in Whitehorse/Kanada. Ihre Reiseleitung, die Sie in den kommenden Tagen begleiten wird, empfängt Sie am Flughafen von Whitehorse. Danach erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Im Anschluss besprechen Sie hier in gemütlicher Runde den Tourenablauf. Gemeinsames Abendessen (Selbstzahler) mit anschließender Übernachtung in Whitehorse.

2. Tag: Ankommen – Spaziergang am Yukon – Fischleiter & Raddampfer
Nach dem Frühstück (Selbstzahler) werden Sie um 13 Uhr in der Lobby des Hotels Ihre Guides Carmen und Robert treffen. Danach spazieren Sie am Yukon River entlang und besichtigen die längste Fischleiter der Welt. Anschließend besuchen Sie den beeindruckenden Raddampfer aus dem Jahr 1937, der während der Goldrauschzeit benutzt wurde.

3. Tag: Mit dem Wasserflugzeug zum Ausgangspunkt Lower Laberge
Nach einem individuellen Frühstück (Selbstzahler) werden Sie im Hotel abgeholt und fahren an den Schwatka Lake. Von dort aus fliegen Sie mit dem Wasserflugzeug an den Lower Laberge (ca. 20 Min.), dem Ausgangspunkt Ihrer Kanutour. Nach einer kurzen Einführung ins „Paddel-1×1“ wassern Sie die Kanus und fahren die ersten Kilometer auf dem Lake Laberge, bevor Sie den 30 Mile River (der Yukon wird hier so genannt) erreichen. Wo es am schönsten ist, werden die Zelte aufgestellt, errichten Sie das Lager und kochen am Feuer ein leckeres Nachtessen.

4. – 7. Tag: Kanufahren auf dem Yukon River – Heimat der Goldgräber
Nach einem reichhaltigen Frühstück, packen Sie die Kanus und setzen Ihr Kanuabenteuer auf dem Yukon River fort. Wenn Sie die ersten 48 km hinter sich haben, erreichen Sie Hootaligua, dem Zusammenfluss von Teslin- und Yukon River. Hier erkunden Sie historische Relikte des einst so wichtigen Handelspostens. Immer wieder treffen Sie in den kommenden Tagen auf Spuren der Goldgräberzeit. Die zum Teil stark verwitterten Bauten erinnern an die Zeit, wo tausende Goldsucher ihr Glück im weit abgelegenen Yukon Territorium suchten.

In den folgenden Tagen erleben Sie die Wildnis hautnah. Sie sammeln Holz für das abendliche Lagerfeuer, lauschen den Klängen der Wildnis und mit etwas Glück sehen Sie einen Elch, Bär, Bieber oder andere Wildtiere.

8. Tag: Kanufahrt durch die Five Finger Rapids – Transfer an den Wheaton River
Kurz vor Ende der sechs Paddeltage und als Highlight der Kanutour passieren Sie noch die legendären “Five Finger Rapids“. Für die Schaufelraddampfer stellte diese Stelle zur Goldrauschzeit, aufgrund der engen Durchfahrt eine große Gefahr dar. Im Kanu ist die Passage einfach und je nach Wasserstand können sogar ein paar einzigartige Fotos geschossen werden.

Kurz darauf erreichen Sie den Endpunkt Ihrer Kanutour am Tatchun Creek. Nach dem Nachtessen fahren Sie über Whitehorse an den Wheaton River, wo Sie das Cabin/Gästezimmer in der Nähe des Flusses beziehen.

9. Tag: Zur freien Verfügung
Nach dem Frühstück besprechen Sie mit Ihrer Reisebegleitung die Tage im Kluane Nationalpark. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

10. Tag: Fahrt zum Kluane Nationalpark – Bezug der Unterkunft
Nach den Frühstück fahren Sie zurück nach Whitehorse und auf dem Alaska Highway nach Haines Junction (220 Kilometer). Dort besuchen Sie zunächst das Visitor Centre,wo Sie alle Informationen über den eindrucksvollen Park erhalten. Dia Shows und Videos geben Auskunft zur Flora und Fauna. Danach fahren Sie die restlichen Kilometer zur gemütlichen Unterkunft, welche einen traumhaften Blick auf den Kluane Nationalpark bietet. Erkunden der Umgebung und anschließend gemeinsames Abendessen.

11. – 13. Tag: Wandern im Kluane Nationalpark – Fotografieren – Wildnis genießen
Ihre Tageswanderungen starten Sie jeweils von der Unterkunft am Rande des Kluane Nationalparks. Die Wanderausflüge finden in landschaftlich unterschiedlichen Gebieten statt. Mal bewegen Sie sich vorbei an sprudelnden Gebirgsbächen, durch boreale Wälder bis hinauf in die baumlose Tundra.

Anderntags erklimmen Sie Berggipfel, von wo aus Sie eine herrliche Rundsicht über die Weiten des Kluane Nationalparks genießen. Auf den Wanderungen können Sie mit etwas Glück Bären, Dallschafe oder andere wilde Tiere entdecken. Sie kochen und essen je nach Witterung draußen oder in der Schutzhütte direkt am See.

14. Tag: Gletscherflug – Transfer nach Whitehorse
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Haines Junction. Bei gutem Wetter besteht die Möglichkeit, einen Gletscherrundflug zu unternehmen (fakultativ, nicht im Preis inbegriffen). Die kleine Propellermaschine bringt Sie in luftiger Höhe zu abgelegenen Gebieten des Kluane Nationalparks. In diesem Massiv aus Stein und Eis liegt der höchste Berg Kanadas (Mt. Logan). Bei guter Sicht sehen Sie unter sich riesige Gletscher und türkisblaue Gletscherseen. Danach fahren Sie nach Whitehorse. Bezug des Hotels und fakultatives Abendessen.

15. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt mit Zwischenstopp in Vancouver.

Änderungen im Programmablauf bleiben vorbehalten.

Die schöne Unterbringung

Übernachtungen während Ihrer Singlereise nach Kanada

Zu Beginn und am Ende Ihrer Singlereise übernachten Sie im Hotel in Whitehorse. Je nach Verfügbarkeit werden Sie entweder im:

  • Days Inn
  • High Country

untergebracht sein.

Das Wheatonriver Wilderness Retreat ist ein Bed and Breakfast mit einfachen Busch-Cabins und Gästezimmern (keine Einzelzimmer möglich). Sehr sauber, zweckmäßig, gemütlich und ohne unnötigen Komfort ist das Wheatonriver Wilderness Retreat ein kleines Paradies im Herzen der Coast Mountains. WLAN steht kostenfrei zur Verfügung.

Hier stehen im Schutz hoch aufragender schlanker Fichten nahe am Ufer des Wheaton River einige kleine, einfache und gemütliche Unterkünfte. Alle Behausungen liegen in malerisch-wilder Umgebung und bieten sich als Rückzugsort an, um sich zu entspannen und die Nähe zur Natur zu genießen. Eine vegetarische und laktosefreie Ernährung ist möglich.

Ihre Unterkunft im Kluane Nationalpark
„The Cabin“ ist ebenfalls ein Bed and Breakfast mit diversen Cabins mit je 2 bis 6 Betten. Alles ist sauber, hell, zum Teil mit Balkon und/oder Terrasse. „The Cabin“ befindet sich direkt neben dem Kluane National Park. Die Unterkünfte sind von lichtem, borealem Wald umgeben.

Die Cabins sind nur einige Gehminuten vom glasklaren Kathleen Lake entfernt. Geführt wird diese Unterkunft seit 22 Jahren mit viel Herzblut von Wenda und Brent Liddle. Dieser idyllische Rückzugsort optimiert ihr kanadisches Yukonabenteuer! Auf dem Grundstück gibt es verschiedene Unterkünfte wie ein Gästezimmer, eine Eagle’s Nest, ein Cabin am Fluss, ein Logcabin und ein Haupthaus.

Übernachtungen im Zelt
Es stehen ganz verschiedene Zelt-Marken von Hilleberg über NorthFace bis McKinley zur Verfügung. Die meisten sind Kuppelzelte für 2- 4 Personen und werden gleichgeschlechtlich belegt. Es wird aber auf Ihre Wünsche eingegangen. Die Zelte stehen ohne Aufpreis auch zur Alleinnutzung zur Verfügung. Sie benötigen eine Isomatte und einen Schlafsack (Komforttemperatur -10 Grad). Beides können Sie gegen Gebühr direkt vor Ort mieten (mehr dazu unter Optionen).

Abenteuerreise am Yukon River - Im Reich der Bären & Goldgräber (Bild: Singlereisen.de) Abenteuerreise am Yukon River - Im Reich der Bären & Goldgräber (Bild: Singlereisen.de)

Inkludiert:

  • Flug ab/an Frankfurt/Main mit Condor in der Economy Class
  • Flughafentransfer Whitehorse zum Hotel und zurück zum Flughafen
  • Alle Transfers und Überlandtransporte
  • Flug mit dem Wasserflugzeug
  • 3 Übernachtungen im halben Doppelzimmer im 3* Hotel in Whitehorse
  • 5 Übernachtungen in 1er oder 2er Zelt
  • 4 Übernachtungen im Doppel- oder Mehrbettzimmer im B&B oder einer vergleichbaren Lodge
  • 2 Übernachtungen im Mehrbettzimmer im Cabin/Gästezimmer am Wheaton River
  • Vollpension während der Tour, im Cabin/Gästezimmer und B&B Haines Junction
  • Gesamtes Zelt-, Kanu- und Tourenmaterial
  • Saunabenutzung am Wheaton River
  • Tourenapotheke
  • Bärenspray
  • Deutschsprachiger Guide mit Satellitentelefon

Nicht inkludiert:

  • Verpflegung im Hotel und während den Transfers
  • Alkoholische Getränke
  • Persönliche Ausrüstung
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Einzelzimmerzuschlag im Hotel in Whitehorse Can. $ 150.-/ ca. € 100.- pro Nacht
  • Angellizenz
  • Versicherungen
  • eTA-Visum

Liken & teilen

Abenteuerreise am Yukon River – Im Reich der Bären & Goldgräber
5 Stars (13 Votes)

 

Reisende mit Kamera

„Singlereisen“ – nur für partnersuchende Singles? Schon lange nicht mehr!

Mit Singlereisen sind bei uns nicht klischeehafte „Verkuppelungsreisen“ für Singles gemeint, keine Angst, sondern für Alleinreisende generell möglichst gut passende Reisen, Reiseziele, Reisethemen und Unterkünfte (es gibt schließlich immer mehr Alleinreisende, die entweder nicht Single sind, alleine oder mit Freund/-innen reisen oder jedenfalls nicht in der Reisegruppe flirten wollen). Jene, die zusammen mit ausschließlich anderen Alleinreisenden in der Gruppe reisen möchten, finden auf Solo Travel aber natürlich auch Gruppenreisen speziell für Alleinreisende – sofern aktuell mit gutem Preis/Leistungsverhältnis verfügbar. Wie die erfahrenen Veranstalter hierbei mittlerweile meist betonen, geht es dabei nicht mehr um Verkuppelung, sondern um für Alleinreisende maßgeschneiderte Reisen, bei denen neben einem tollen Programm auch individueller Freiraum geboten wird (weshalb sie allen Alleinreisenden oder auch Freund/-innen eine Überlegung wert sein sollten!). Oft ist entgegen gängiger Vorstellungen auch die weibliche Nachfrage nach solchen geführten Reisen für Alleinreisende größer als die männliche. Daneben findet ihr auf Solo Travel jedenfalls auch wunderschöne Rundreisen für alle oder Reisen für junge Leute mit schönem, abwechslungsreichem Programm und teils sehr wenig Einzelzimmerzuschlag (auch hier ist heutzutage die Chance groß, andere Alleinreisende oder mit Freund/-innen reisende Singles anzutreffen) sowie schöne Unterkünfte, günstige Flüge & mehr zum alleine Reisen oder für den Urlaub mit Freund/-innen.


Mit netter Gruppe oder lieber komplett auf eigene Faust reisen?

Durch die Buchung von organisierten Reisen (Rundreisen, Erlebnisreisen, Singlereisen, Wanderreisen, Gruppenreisen, Roadtrips, u.ä.) kannst du dir nicht nur Planungsaufwand, sondern oft auch Kosten ersparen, da die Reiseveranstalter Unterkünfte, Transportmittel, etc. in größeren Kontingenten vorab einkaufen und dadurch Sonderkonditionen aushandeln können. Du profitierst dabei außerdem von der Erfahrung des Reiseveranstalters, ggf. fach- und ortskundigen Reiseleitern (von deren Erzählungen du dich gemütlich berieseln lassen kannst…) und hast bei Reisen in der Gruppe die einfache Möglichkeit, nette Mitreisende kennenzulernen. Außerdem hat man meist auch bei organisierten Reisen genug individuellen Freiraum und man kann, sofern die An- und Abreise nicht inkludiert ist, den Aufenthalt individuell verlängern. Wenn du deine Reise dennoch lieber komplett selber organisieren und auf eigene Faust reisen möchtest, dann findest du auf unserer Individualreiseseite praktische Tools, mit denen du schnell & günstig planen und buchen kannst:

Individualreisen


Wir bemühen uns, möglichst nützliche und aktuelle Angebotsvorabinfos zur bestmöglichen Orientierung bereitzustellten, aber alle Angaben sind ohne Gewähr. Bitte überprüft vor einer Buchung nochmals genau beim jeweiligen Anbieter, ob Preise und Leistungen euren Wünschen entsprechen!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Abenteuerreise am Yukon River – Im Reich der Bären & Goldgräber“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − fünf =