Solo TravelSolo Travel
Passwort vergessen?

SÜDAFRIKA – Safari & Naturwunder 2020

SÜDAFRIKA – Safari & Naturwunder 2020

 4.170

Quantity

Safari im Krüger- und im Hluhluwe-Nationalpark – im bequemen Einzelzimmer ab EUR 4170 gesamt, im DZ ab EUR 3675 p.P. – erfahren organisiert von B&T Touristik


  Infos & Buchung

„SÜDAFRIKA – Safari & Naturwunder 2020“ – Wunderschöne Südafrika Reise auch für Alleinreisende, Singles & Freund/-innen

Safari im Krüger- und im Hluhluwe-Nationalpark Logo B&T Touristik (Copyright: B&T Touristik)

• Unterwegs entlang der Garden Route
• Kapstadt, die Stadt am Tafelberg
• 15-tägige Rundreise durch Südafrika

Einst war die Region an der Südspitze des afrikanischen Kontinents die Heimat verstreuter afrikanischer Stämme. Heute ist die kulturelle Vielfalt des Landes eines seiner wichtigsten Elemente. War zunächst die Landwirtschaft in Südafrika die wirtschaftliche Grundlage, sorgten Ende des 19. Jahrhunderts Diamanten- und Goldfunde für ersten Wohlstand. Es erwartet Sie ein Land voller Gegensätze, voller Abenteuer, voller Geschichte und unbegrenzter Möglichkeiten. Großartige Landschaften, faszinierende Nationalparks und ein unvergleichliches Klima werden Sie sicher verzaubern!

Einzelzimmer für Alleinreisende oder Freund/-innen im bequemen eigenen Zimmer verfügbar!

Reisekosten für allein und zu zweit Reisende:

Alleinreisende im bequemen eigenen Zimmer ab  EUR 4170* gesamt

Zu zweit Reisende im geteilten Doppelzimmer ab  EUR 3675* pro Person

* ab Preise zuletzt gesehen und verfügbar am 27. September 2019. Beachte die Details zur Unterbringung weiter unten (bei abenteuerlicheren Reisen kann die Unterbringung z.B. manchmal im Zelt, auf einem Boot, o.ä. erfolgen; bei manchen Reisen wird die Möglichkeit geboten, sich ein Doppelzimmer mit einer/m gleichgeschlechtlichen Mitreisenden zu teilen).

Alle noch verfügbaren Termine & Preise sowie Zimmeroptionen und daneben jeweils ein Formular für eine Anfrage und ggf. Klärung offener Fragen findest du weiter unten.

Inkludierte Kulinarik:

Frühstück – Details findest du weiter unten beim Reiseverlauf und bei den Leistungen

Ein paar der Reisehighlights:

15-tägige Rundreise durch Südafrika

Der erfahrene Reiseorganisator:

Logo B&T Touristik (Copyright: B&T Touristik)

Bewertungen

Der schöne Reiseverlauf:

Ein paar der Highlights

Abflug –

Sie fliegen von Ihrem gewählten Flughafen aus in Richtung Südafrika.

– Johannesburg

Nach der Landung auf dem Flughafen von Johannesburg erfolgt der Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen für eine erste Entdeckungstour zur freien Verfügung. Übernachtung in Johannesburg.

Johannesburg – Krüger Nationalpark

Am Morgen werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und fahren in Richtung Osten in die Region Mpumalanga. Nach dem Zimmerbezug in der Lodge fahren Sie in den weltberühmten Krüger Nationalpark und verbringen den Nachmittag mit Tierbeobachtungen vom geschlossenen Touringfahrzeug aus. Der Nationalpark bietet einige der besten Möglichkeiten zur Wildbeobachtungen der Welt und der Besucher wird bald erkennen, was für eine Herausforderung es ist, dieses einzigartige Reservat zu verwalten. Rückkehr zur Lodge, Abendessen und Übernachtung.

Krüger Nationalpark

Der Tag beginnt frühmorgens mit Kaffee/Tee, gefolgt von einer aufregenden Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug (mit Englisch sprechendem Wildhüter) durch den Krüger Nationalpark (Frühstückspaket inklusive). Entdecken Sie die „Big Five“ (Nashorn, Büffel, Löwe, Leopard und Elefant), eine üppige Vogelwelt und die zahlreichen anderen Wildtiere. Rückkehr zur Lodge zum Mittagessen (auf eigene Kosten) und einer kurzen Ruhepause. Am Nachmittag unternehmen Sie eine weitere Pirschfahrt im geschlossenen Touringfahrzeug in den Krüger Nationalpark, einem der größten Nationalparks der Welt mit einer erstaunlich vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Optional stehen Ihnen auch wieder offene Safarifahrzeuge für Pirschfahrten zur Verfügung (auf eigene Kosten). Rückkehr zur Lodge, Abendessen und Übernachtung.

Mpumalanga

Nach dem Frühstück starten Sie zu einem Ausflug entlang der spektakulären Panorama-Route, einer der schönsten Straßen der Region, mit fantastischen Ausblicken, unglaublich schönen Landschaften und exquisiten Wasserfällen. Sie besuchen einige der Aussichtspunkte inklusive God’s Window (Fenster Gottes), die Three Rondawels und Blyderiver Canyon – den weltweit drittgrößten Canyon seiner Art, Bourke’s Luck Potholes und das charmante Städtchen Graskop, eine der ersten Goldgräbersiedlungen des Landes. Sollten Sie es vorziehen, nicht an der Panorama-Tour teilzunehmen, können Sie eine Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug machen (optional und auf eigene Kosten). Rückkehr zur Lodge, Abendessen und Übernachtung.

Mpumalanga – Johannesburg – Kapstadt

Es geht zurück nach Johannesburg. Ankunft am OR Tambo International Airport in Johannesburg gegen 14h30, zu Ihrem Weiterflug nach Kapstadt. Bei der Ankunft in Kapstadt, der ältesten Stadt Südafrikas mit spektakulärer Lage am Fuße des Tafelbergs, werden Sie von einem Repräsentanten begrüßt und zu Ihrem Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung zum Entspannen oder Erkunden der Stadt (ohne Reiseleitung). Übernachtung in Kapstadt.

Kapstadt

Gehen Sie weiter auf Entdeckungsfahrt bei einer Tagestour über die Kap-Halbinsel. Sie fahren durch Sea Point und den kleinen Fischerhafen Hout Bay zur Kapspitze, wo sich (angeblich) der Atlantische und Indische Ozean treffen. Durch den historischen Marinestützpunkt Simon’s Town und den Badeort Muizenberg fahren Sie in Richtung Kapstadt zurück. Hier besuchen Sie zum Abschluss die Botanischen Gärten von Kirstenbosch, ein Zentrum zur Erhaltung der einzigartigen Flora der Region. Übernachtung in Kapstadt.

Kapstadt

Genießen Sie einen Tag zur freien Verfügung. Vielleicht nehmen Sie an einer Tour auf den Tafelberg teil (auf eigene Kosten) oder Sie entdecken die Stadt einfach auf eigene Faust. Kapstadt ist vollgepackt mit Sehenswürdigkeiten, ausgezeichneten Bars, Cafés und Restaurants und farbenfrohen Kunsthandwerksmärkten. Es gibt das Two Oceans Aquarium, Robben Island oder Sie genießen einfach erholsame Stunden an einem der vielen Strände von Kapstadt. Übernachtung in Kapstadt.

Kapstadt – Mossel Bay

Sie verlassen Kapstadt bereits früh am Morgen und fahren über die Sir Lawry’s Pass-Straße durch die üppige, von majestätischen Bergen umgebene Landschaft. Sie erreichen zunächst das Kap Agulhas, die südlichste Spitze Afrikas, an der sich der Atlantik und der Indische Ozean treffen. Das Gebiet ist größtenteils unberührt und unerforscht, da die Küstenlinie für Schiffe unpassierbar ist. Nach diesem aufregenden Erlebnis geht es weiter über das historische Swellendam, drittälteste Stadt Südafrikas, nach Mossel Bay, von wo aus die Garden Route zum Storms River im Osten führt. Übernachtung in Mossel Bay.

Mossel Bay – Oudtshoorn

Nach dem Frühstück Weiterfahrt über den spektakulären Meiringspoort Pass, einem UNESCO-Weltkulturerbe, mit atemberaubenden Felsformationen von umwerfender Schönheit. Diese Straße windet sich durch die Swartberge zum idyllischen Städtchen De Rust. Weiterfahrt nach Oudtshoorn, Straußenhauptstadt und Heimat der beeindruckenden Kalksteinhöhlen der Cango Caves. Genießen Sie eine Weinprobe auf einem lokalen Weingut und eine Tour durch die Tropfsteinhöhlen, eines der größten, über Millionen von Jahren entstandenes Naturwunder der Erde. Am Nachmittag besuchen Sie eine Straußenfarm. Übernachtung in Oudtshoorn.

Oudtshoorn – Knysna

Über den Outeniqua Pass fahren Sie nach George, der sechstältesten Stadt Südafrikas, mit vielen historischen Wahrzeichen, wie dem Sklavenbaum und dem Gebäude der King Edward VII Bücherei, eines der besten Beispiele Edwardischer Architektur in der Stadt. Ihre Reise geht weiter, vorbei an Wilderness, einem attraktiven Ferienort, nach Knysna, am Ufer einer wunderschönen Lagune gelegen und für die Austernzucht bekannt. Sie unternehmen eine Bootsfahrt zum Featherbed Naturreservat, wo Sie eine Traktorfahrt zur Spitze des westlichen Knysna Heads machen können, wo Sie ein herrlicher Blick über die Lagune und die Stadt erwartet. Mittagessen unter Milchholzbäumen am Anlegesteg. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um das charmante Städtchen zu erkunden. Übernachtung in Knysna.

Knysna

An diesem Tag erkunden Sie die natürliche Schönheit des Knysna-Gebietes. In der Reise inkludiert ist einen Besuch im Garten von Eden, im üppig grünen, einheimischen Knysna Forest. Die Hauptattraktion ist der Wald selbst, mit den schönen Gelbholz-Bäumen, dem dichten grünem Laub und den gurgelnden Bächen. Danach Gelegenheit zum Besuch des Monkeyland Primate Sanctuary, wo Sie eine Vielzahl von im Wald freilebenden Affen sehen können. Das Schutzgebiet ist bekannt für seine Bemühungen, in Gefangenschaft gehaltene Primaten zu befreien und zu rehabilitieren. Die Tour führt weiter zum berühmten Eastern Head (ein Felsvorsprung), wo Sie einen spektakulären Blick auf die Knysna Heads genießen können (wetterabhängig). Danach fahren Sie nach Brenton-on-Sea, einem wunderschönen Urlaubsort und einem Paradies für Naturliebhaber, mit unberührten Stränden in friedvoller Umgebung. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Knysna.

Knysna – Port Elizabeth

Nach dem Frühstück Transfer (unbegleitet, nur mit englischsprachigem Fahrer) nach Port Elizabeth. Die Fahrt geht in östlicher Richtung entlang der Tsitsikamma Wälder nach Port Elizabeth, bekannt als die „freundliche Stadt“, mit einem wunderbaren Klima. Übernachtung in Port Elizabeth.

Abreise

Im Laufe des Tages werden Sie zum Flughafen gebracht und es erfolgt der Rückflug in Richtung Heimat.

Ankunft in der Heimat

Mit der Landung auf Ihrem Heimatflughafen geht diese interessante Reise zu Ende.

Safari im Krüger- und im Hluhluwe-Nationalpark, Unterwegs entlang der Garden Route, Kapstadt, die Stadt am Tafelberg

Für alle Details & Fragen anfragen

Besonderheiten dieser Reise:

Safari im Krüger- und im Hluhluwe-Nationalpark

Reiseziele:

Afrika > Südafrika > Krüger Nationalpark Kapstadt Kap der guten Hoffnung Tafelberg Johannesburg …

Unterkünfte begutachten:

Nächte – Unterkunft – Sterne – Ort

1 – Courtyard Hotel Sandton Johannesburg 3 – Protea Hotel Kruger Gate Krüger Nationalpark 3 – Protea Hotel Cape Town Sea Point Kapstadt 1 – Diaz Hotel & Resort Mossel Bay 1 – La Plume Boutique Guest House Oudtshoorn 2 – The Rex Hotel Knysna 1 – Courtyard Hotel Port Elizabeth Port Elizabeth

Nähere Infos zu in der Reise inkludierten Unterkünften findest du per Klick auf eventuell oben genannte Unterkünfte oder unten bei den „Leistungen“ (dort findest du auch Infos zu ggf. inkludierter Verpflegung). Bei manchen Reisen sind zugunsten eines günstigeren Preises einfachere Unterkünfte inkludiert, welche aber natürlich auch nett und hübsch sein können! Bei den meisten Reisezielen stehen sowohl Reisen mit einfacheren bzw. gewöhnlicheren als auch mit luxuriöseren Unterkünften zur Auswahl. Sollten dir Unterkünfte wichtig sein und einmal nicht gefallen, suche und vergleiche einfach eine ähnliche Reise wie diese! Vor allem bei längeren Reisen könnte es durchaus zusätzliche Freude bereiten, ein paar Euro mehr für eine Reise mit schöneren Unterkünften zu bezahlen.

Reisekategorien:

Erlebnisreisen
Gruppenreisen
Naturreisen
Safaris
Garantierte Durchführung
Studienreisen
Erlebnisreisen
Inklusive Flug
Kleine Reisegruppe

Reisenummer:

92930

Like It?

Termine & Anfrage:

Das Anfrageformular findet ihr nachfolgend unter „Termine & Preise“ rechts von den (noch) verfügbaren Terminen. Die möglichen Abflughäfen und Einzelzimmerangebote unterscheiden sich von Reise zu Reise, ihr seht diese ebenfalls unter „Termine & Preise“ (die Abflughäfen im dort verlinkten Anfrageformular gleich auf der ersten Formularseite)! Sollten keine oder keine passenden Flüge inkludiert sein, findet ihr über unsere Flugsuche ganz einfach gute & günstige Flüge. Auf der zweiten Seite des Anfrageformulars findet ihr außerdem ein Anmerkungsfeld, über das ihr Fragen stellen oder Wünsche äußern könnt. Sollte diese Reise nicht passen, könnt ihr hier in ähnlichen Reisen stöbern, die möglicherweise noch mehr Abflugmöglichkeiten und noch günstigere Einzelzimmer für Alleinreisende oder Urlaub mit Freund/-innen im eigenen Zimmer bieten!

Liken & teilen

* Preise zuletzt gesehen und verfügbar am 27. September 2019. Wir bemühen uns, möglichst nützliche und aktuelle Angebotsvorabinfos zur bestmöglichen Orientierung bereitzustellten, aber alle Angaben sind ohne Gewähr. Bitte überprüft vor einer Buchung nochmals genau beim jeweiligen Anbieter bzw. im jeweiligen Buchungstool, ob Preise und Leistungen euren Wünschen entsprechen! Wie andere Buchungsportale erhalten wir von unseren ausgewählten Buchungs- oder Reisepartnern einen kleinen Anteil an deren Einnahmen durch Buchungen. Die Preise erhöhen sich dadurch für euch nicht, unsere Qualitätspartner müssen stattdessen ihre ohnedies verrechneten Einnahmen mit uns teilen! Anstelle von Mehraufwand gehen mit euren Buchungen über Solo Travel dank unserer laufenden Bemühungen um bestmögliche Buchungstools, Angebote und Preise hoffentlich wie beabsichtigt eine einfachere Reiseplanung, schönere Reisen und deutliche Ersparnisse einher! Ganz nebenbei wird dadurch außerdem ohne Mehrkosten unser Einsatz für Alleinreisende unterstützt. Danke für eure Buchungen ❤

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „SÜDAFRIKA – Safari & Naturwunder 2020“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + zwölf =