Solo TravelSolo Travel
Passwort vergessen?

Inselhüpfen auf den Hebriden

  Infos & Buchung

„Inselhüpfen auf den Hebriden“ – Wunderschöne Großbritannien Reise auch für Alleinreisende, Singles & Freund/-innen

12-tägige Rundreise durch Schottland Logo Wolters Reisen GmbH (Copyright: Wolters Reisen GmbH)

• Unterbringung in Mittelklass-Hotels
• Ausflug zur Isle of Barra möglich, Standing Stones of Calanais, Neist Point, Talisker
• Die Unterkünfte liegen in den genannten Orten bzw. im Umkreis von max. 20 km. Für die Nächte auf der Isle of Uist wird ein größerer Radius vorgesehen, da die Entfernungen aufgrund der Hotelverfügbarkeiten auf dieser dünn besiedelten Inselgruppe größer sind.Das Mindestalter des Fahrers für die Anmietung eines Mietwagens beträgt 22 Jahre.Alternativ können Sie diese Reise mit der höheren Mietwagen Kategorie JA (Vauxhall Astra o.ä.) mit Automatik buchen. Weitere Informationen finden Sie unter hinaus bieten wir weitere Mietwagenkategorien, z.B. Kombis, an. Bitte sprechen Sie uns an.Detaillierte Mietbedingungen je Zielgebiet sowie Öffnungszeiten der Mietwagenstationen finden Sie unter zu den Mietwagen-Versicherungsbedingungen finden Sie unter nützliche Informationen von A bis Z finden Sie unter: Ende eines jeden Reisetages finden Sie die inkludierte Verpflegung für diesen Tag. F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Ein Naturerlebnis der besonderen Art erwartet Sie auf den zerklüfteten Inseln der Äußeren Hebriden: karibische Sandstrände, schroffe Berge und karge Felsinseln. Auch die Isle of Skye sowie Schottlands Westküste besuchen Sie im Rahmen dieser Reise.

Einzelzimmer für Alleinreisende oder Freund/-innen im bequemen eigenen Zimmer verfügbar!

Reisekosten für allein und zu zweit Reisende:

Alleinreisende im bequemen eigenen Zimmer ab  EUR 1718* gesamt

Zu zweit Reisende im geteilten Doppelzimmer ab  EUR 1249* pro Person

* ab Preise zuletzt gesehen und verfügbar am 23. Januar 2020. Beachte die Details zur Unterbringung weiter unten (bei abenteuerlicheren Reisen kann die Unterbringung z.B. manchmal im Zelt, auf einem Boot, o.ä. erfolgen; bei manchen Reisen wird die Möglichkeit geboten, sich ein Doppelzimmer mit einer/m gleichgeschlechtlichen Mitreisenden zu teilen).

Alle noch verfügbaren Termine & Preise sowie Zimmeroptionen und daneben jeweils ein Formular für eine Anfrage und ggf. Klärung offener Fragen findest du weiter unten.

Inkludierte Kulinarik:

Frühstück – Details findest du weiter unten beim Reiseverlauf und bei den Leistungen

Ein paar der Reisehighlights:

Die Unterkünfte liegen in den genannten Orten bzw. im Umkreis von max. 20 km. Für die Nächte auf der Isle of Uist wird ein größerer Radius vorgesehen, da die Entfernungen aufgrund der Hotelverfügbarkeiten auf dieser dünn besiedelten Inselgruppe größer sind.Das Mindestalter des Fahrers für die Anmietung eines Mietwagens beträgt 22 Jahre.Alternativ können Sie diese Reise mit der höheren Mietwagen Kategorie JA (Vauxhall Astra o.ä.) mit Automatik buchen. Weitere Informationen finden Sie unter hinaus bieten wir weitere Mietwagenkategorien, z.B. Kombis, an. Bitte sprechen Sie uns an.Detaillierte Mietbedingungen je Zielgebiet sowie Öffnungszeiten der Mietwagenstationen finden Sie unter zu den Mietwagen-Versicherungsbedingungen finden Sie unter nützliche Informationen von A bis Z finden Sie unter: Ende eines jeden Reisetages finden Sie die inkludierte Verpflegung für diesen Tag. F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Der erfahrene Reiseorganisator:

Logo Wolters Reisen GmbH (Copyright: Wolters Reisen GmbH)

Bewertungen

Der schöne Reiseverlauf:

Ein paar der Highlights

Beauly – Inverness (ca. 35 km, ca. 0,5 Std.) – Individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes in der Region Beauly. (F)

Gairloch – Beauly (ca. 125 km, ca. 1,5 Std.) – Nur wenige Kilometer hinter Gairloch liegt der wunderbare Inverewe Garden, der dank des Golfstromklimas exotische Pflanzen aus Amerika und Japan beheimatet. Ein 1,5-stündiger Rundgang führt durch den Garten vorbei an blühenden Stauden, Gemüsesorten aus dem Cottage-Garten und durch Rhododendronalleen. An mehreren Stellen kann man den Garten verlassen und zum Strand des Loch Ewe hinuntergehen. In die 1,6 km lange und 65 m tiefe Felsschlucht Corrieshalloch stürzt sich der Fluss Droma an den Measach-Wasserfällen 50 m in die Tiefe. Von einer Hängebrücke aus haben Sie einen schönen Blick auf die Wasserfälle. Übernachtung in Beauly. (F)

Isle of Skye – Gairloch (ca. 220 km, ca. 2,5 Std.) – Über eine langgezogene steinerne Brücke erreichen Sie das Eilean Donan Castle, das auf einer kleinen Insel thront und bei Flut komplett vom Meer umspült wird. Die Burg diente bereits Highlander, James Bond und sogar Bollywood-Filmen als Kulisse. Im Anschluss bietet der Applecross-Pass pures Fahrvergnügen. Auf engen Haarnadelkurven geht es durch eine gebirgige Landschaft mit fantastischen Ausblicken bis zur Isle of Skye. Auch die Fahrt durch das Torridon Tal ist ein Erlebnis – auf beiden Seiten ragen Munros zum Teil bis zu über 900 m hoch empor. Übernachtung in Gairloch. (F)

Ausflug Isle of Skye (ca. 140 km) – Im nördlichen Teil von Skye können Sie das bis heute bewohnte Dunvegan Castle besuchen und bei einer Tour mehr über die Geschichte des Schlosses erfahren. Von hier werden auch Bootsfahrten zu nahe gelegenen Seehundsbänken angeboten. Nicht weit entfernt befindet sich mit den Neist Point der westlichste Punkt von Skye. Bei klarem Wetter reicht Ihr Ausblick bis auf die Äußeren Hebriden. Kombinieren können Sie Ihre Rundfahrt mit einem Besuch der bekannten Talisker Destillerie, wo Sie den torfigen Single Malt kosten können. Alternativ ist auch eine Rundfahrt um die Trotternish Halbinseln empfehlenswert (ca. 80 km). Hier können Sie zum 50 m hohen Basaltmonolithen des Old Man of Storr wandern oder die beeindruckende Felsformation der Quiraing Needles bestaunen. (F)

Isle of Uist – Isle of Skye (ca. 95 km, ca. 3,5 Std.) – Die Fährüberfahrt nach Uig auf der Insel Skye, die zu den Inneren Hebriden gehört, dauert ca. 1 Std. 45 Min. Je nach Ankunftszeit haben Sie noch die Möglichkeit zur Erkundung der Inselhauptstadt Portree, deren bunte Häuser sich an den Hafen schmiegen. 2 Übernachtungen in Portree auf der Isle of Skye. (F)

Ausflug Isle of Barra (ca. 60 km, ca. 1,5 Std.) – Von Eriskay können Sie einen Ausflug zur südlichsten Insel Barra machen (Fährüberfahrt für 1 Pkw und 2 Personen ca. Ł 35). Als kultureller Höhepunkt der ca. 60 qkm großen Insel ragt im Hauptort Castlebay das Kisimul Castle heraus, das auf einer kleinen Insel liegt und mit dem Boot erreicht werden kann. Eine Besonderheit ist der tidenabhängige Flughafen – bei Ebbe landen die kleinen Propellermaschinen auf dem Sandstrand. Mit 384 m ist Heavel die höchste Erhebung der Isle of Barra, von oben bietet sich nach einer Wanderung ein herrlicher Blick mit auf die Halbinsel Vatersay sowie die Inselwelt ringsherum. (F)

Isle of Harris – Isle of Uist (ca. 120 km, ca. 3,5 Std.) – Ihre Route führt Sie weiter in Richtung Süden. Die ca. einstündige Fährfahrt nach Uist bewegt sich durch kleine Inselchen und Felsen. Durch schmale Landzungen und Straßendämme sind die drei Haupinseln und unzählige kleine Eilande von North Uist, Benbecula und South Uist miteinander verbunden. Die Inseln sind noch dünner besiedelt als Harris und Lewis. Die meisten Menschen leben an der flachen Westküste, die durch einen fast durchgehenden Sandstrand charakterisiert ist. 2 Übernachtungen in Lochboisdale auf der Isle of Uist. (F)

Ausflug Isle of Harris (ca. 170 km) – Eine Stichstraße führt zum herrlichen Strand von Hushinish, von wo sich eine ca. 2,5-stündige Wanderung zum abgelegenen Strand des Loch Crabhadail mit Ausblick auf die kleine Insel Scarp anbietet. Lohnenswert ist ebenfalls eine Rundfahrt über den südlichen Teil von Harris, bei dem Sie über die einspurige Panoramastraße der Golden Road fahren. Diese schlängelt sich durch die felsige, schroffe Ostküste, die mit ihren dunklen Lochs und Meeresbuchten einer Mondlandschaft gleicht. Die Westküste hingegen zeichnet sich durch herrliche Sandstrände aus, wie den riesigen Luskentyre Sands, der mit pastellfarbenem Muschelsand und türkisblauem Wasser zu einsamen Spaziergängen einlädt. (F)

Isle of Lewis – Isle of Harris (ca. 145 km, ca. 1,5 Std.) – Die Halbinsel Uig mit ihrem Labyrinth aus kleinen Seen, Fjorden, Moor und Klippen ist wohl das abgelegenste Stück Natur, das man sich vorstellen kann. Besonders eindrucksvoll ist die weite Bucht Camas Uig – bei Ebbe gibt das Meer einen über zwei Kilometer breiten Sandstrand frei, um den sich schroffe Berge ranken. Planen Sie auf Ihrem Weg nach Tarbert unbedingt einen Abstecher dorthin ein. Je nach Zeitplanung können Sie von Uig aus auch Touren mit dem RIB Boat zu abgelegenen Stränden und Meereshöhlen unternehmen und dabei Seehunde, Seeadler oder Robben beobachten. In Tarbert angekommen können Sie die moderne Harris Distillery besuchen, die sich wie viele Brennereien auf Gin konzentiert, bis der erste Single Malt verkostet werden kann. 2 Übernachtungen in Tarbert auf der Isle of Harris. (F)

Ausflug Isle of Lewis (ca. 135 km) – Sie besuchen den Steinkreis Standing Stones of Calanais. Die scheinbar willkürliche, geometrische Ansammlung aus unbehandelten Steinen aus der Zeit um 3000 v. Chr. läuft in der Mitte zu einem fast 4,5 m hohen Monolithen zusammen. Der Sinn des Kreises ist nicht ganz geklärt, es wird vermutet, dass von hier die Mondphasen beobachtet wurden. Weiter geht es zur rauen, schwarz gefärbten Nordspitze der Äußeren Hebriden, dem Butt of Lewis. Mit etwas Glück können Sie sogar Delphine und Wale beobachten. Nicht weit entfernt liegt der herrliche Ness Beach, der nördlichste Sandstrand der Insel. Durch die mit Lochs und Flüsschen bewässerte Mooreinöde des Inselinneren geht es zurück nach Stornoway. (F)

Beauly – Isle of Lewis (ca. 75 km, ca. 5 Std.) – Fahrt nach Ullapool, von dort geht es mit der Fähre nach Stornoway (ca. 2 Std. 45 Min.). Für einen ersten Überblick über die Kultur und Natur der Äußeren Hebriden bietet sich ein Besuch des Heimatmuseums Nan Eilean an. 2 Übernachtungen in Stornoway auf der Isle of Lewis. (F)

Inverness – Beauly (ca. 35 km, ca. 0,5 Std.) – Individuelle Anreise nach Inverness. Je nach Ankunftszeit können Sie den restlichen Tag dazu nutzen, um Schottlands bekanntesten See Loch Ness mit der Ruine des Urquhart Castle zu besuchen (ca. 50 km). Übernachtung in Beauly.

Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Für alle Details & Fragen anfragen

Besonderheiten dieser Reise:

12-tägige Rundreise durch Schottland

Reiseziele:

Europa > Großbritannien > Schottland …

Unterkünfte begutachten:

Nächte – Unterkunft – Sterne – Ort

Nähere Infos zu in der Reise inkludierten Unterkünften findest du per Klick auf eventuell oben genannte Unterkünfte oder unten bei den „Leistungen“ (dort findest du auch Infos zu ggf. inkludierter Verpflegung). Bei manchen Reisen sind zugunsten eines günstigeren Preises einfachere Unterkünfte inkludiert, welche aber natürlich auch nett und hübsch sein können! Bei den meisten Reisezielen stehen sowohl Reisen mit einfacheren bzw. gewöhnlicheren als auch mit luxuriöseren Unterkünften zur Auswahl. Sollten dir Unterkünfte wichtig sein und einmal nicht gefallen, suche und vergleiche einfach eine ähnliche Reise wie diese! Vor allem bei längeren Reisen könnte es durchaus zusätzliche Freude bereiten, ein paar Euro mehr für eine Reise mit schöneren Unterkünften zu bezahlen.

Reisekategorien:

Erlebnisreisen
Individualreisen
Kunst-/Kulturreisen
Naturreisen
Mietwagen-/ Selbstfahrerrundreisen
Garantierte Durchführung
Erlebnisreisen

Reisenummer:

86120

Like It?

Termine & Anfrage:

Das Anfrageformular findet ihr nachfolgend unter „Termine & Preise“ rechts von den (noch) verfügbaren Terminen. Die möglichen Abflughäfen und Einzelzimmerangebote unterscheiden sich von Reise zu Reise, ihr seht diese ebenfalls unter „Termine & Preise“ (die Abflughäfen im dort verlinkten Anfrageformular gleich auf der ersten Formularseite)! Sollten keine oder keine passenden Flüge inkludiert sein, findet ihr über unsere Flugsuche ganz einfach gute & günstige Flüge. Auf der zweiten Seite des Anfrageformulars findet ihr außerdem ein Anmerkungsfeld, über das ihr Fragen stellen oder Wünsche äußern könnt. Sollte diese Reise nicht passen, könnt ihr hier in ähnlichen Reisen stöbern, die möglicherweise noch mehr Abflugmöglichkeiten und noch günstigere Einzelzimmer für Alleinreisende oder Urlaub mit Freund/-innen im eigenen Zimmer bieten!

Liken & teilen

* Wir bemühen uns, möglichst nützliche und aktuelle Angebotsvorabinfos zur bestmöglichen Orientierung bereitzustellten, aber alle Angaben sind ohne Gewähr. Bitte überprüft vor einer Buchung nochmals genau beim jeweiligen Anbieter bzw. im jeweiligen Buchungstool, ob Preise und Leistungen euren Wünschen entsprechen! Wie andere Buchungsportale erhalten wir von unseren ausgewählten Buchungs- oder Reisepartnern einen kleinen Anteil an deren Einnahmen durch Buchungen. Die Preise erhöhen sich dadurch für euch nicht, unsere Qualitätspartner müssen stattdessen ihre ohnedies verrechneten Einnahmen mit uns teilen! Anstelle von Mehraufwand gehen mit euren Buchungen über Solo Travel dank unserer laufenden Bemühungen um bestmögliche Buchungstools, Angebote und Preise hoffentlich wie beabsichtigt eine einfachere Reiseplanung, schönere Reisen und deutliche Ersparnisse einher! Ganz nebenbei wird dadurch außerdem ohne Mehrkosten unser Einsatz für Alleinreisende unterstützt. Danke für eure Buchungen ❤

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Inselhüpfen auf den Hebriden“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs − eins =