Solo TravelSolo Travel
Passwort vergessen?

Von Arles in die Provence (zusätzlich im Programm)

  Infos & Buchung

„Von Arles in die Provence (zusätzlich im Programm)“ – Wunderschöne Frankreich Reise auch für Alleinreisende, Singles & Freund/-innen

8-tägige Rundreise Von Arles in die Provence (zusätzlich im Programm) Logo Wolters Reisen GmbH (Copyright: Wolters Reisen GmbH)

• Unterbringung in ausgewählten Unterkünften
• Bilderbuchdörfer Gordes & Les Baux-de-Provence, Naturpark Camargue, Carričres de Lumičres – Steinbruch mit Erlebnisfaktor, Abtei von Sénanque mit Lavendelfeldern, Römisches Erbe in Arles
• Weitere nützliche Informationen von A bis Z finden Sie unter: und zur Bahnanreise unter Reise wird in Kooperation mit Gebeco durchgeführt.Am Ende eines jeden Reisetages finden Sie die inkludierte Verpflegung für diesen Tag. F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Wenn im Juni die Lavendelblüte beginnt, wird die Provence in ihr typisch lilafarbenes Kleid getaucht. Doch römisches Erbe, mittelalterliche Dörfer und die traumhafte Natur der Camargue ziehen den Besucher ganzjährig in ihren Bann.

Einzelzimmer für Alleinreisende oder Freund/-innen im bequemen eigenen Zimmer verfügbar!

Reisekosten für allein und zu zweit Reisende:

Alleinreisende im bequemen eigenen Zimmer ab  EUR 1550* gesamt

Zu zweit Reisende im geteilten Doppelzimmer ab  EUR 1225* pro Person

* ab Preise zuletzt gesehen und verfügbar am 23. Januar 2020. Beachte die Details zur Unterbringung weiter unten (bei abenteuerlicheren Reisen kann die Unterbringung z.B. manchmal im Zelt, auf einem Boot, o.ä. erfolgen; bei manchen Reisen wird die Möglichkeit geboten, sich ein Doppelzimmer mit einer/m gleichgeschlechtlichen Mitreisenden zu teilen).

Alle noch verfügbaren Termine & Preise sowie Zimmeroptionen und daneben jeweils ein Formular für eine Anfrage und ggf. Klärung offener Fragen findest du weiter unten.

Inkludierte Kulinarik:

Frühstück – Details findest du weiter unten beim Reiseverlauf und bei den Leistungen

Ein paar der Reisehighlights:

Weitere nützliche Informationen von A bis Z finden Sie unter: und zur Bahnanreise unter Reise wird in Kooperation mit Gebeco durchgeführt.Am Ende eines jeden Reisetages finden Sie die inkludierte Verpflegung für diesen Tag. F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Der erfahrene Reiseorganisator:

Logo Wolters Reisen GmbH (Copyright: Wolters Reisen GmbH)

Bewertungen

Der schöne Reiseverlauf:

Ein paar der Highlights

Arles – Marseille (ca. 75 km) – Individuelle Rückreise. (F)

Ausflug Camargue (ca. 80 km) – Nach einem Bummel über den Wochenmarkt von Arles, wo Sie sich mit Leckereien für Ihr heutiges Picknick eindecken, geht es in die Camargue. Der Naturpark steht mit seiner flachen Seenlandschaft, welche als Lebensraum für zahlreiche Flamingos dient, im Kontrast zum Rest der Provence. Ausgedehnte Weiden, auf denen Stiere und Camargue-Pferde grasen, runden das Bild ab. Saintes-Maries-de-la-Mer liegt eingebettet zwischen der Seenlandschaft der Camargue und dem Meer und bezaubert mit seinem weitläufigen Strand. (F)

Arles – Wie wäre es heute mit einem Ausflug nach Nîmes und zum Pont du Gard (optional zubuchbar, weitere Informationen siehe „Tipps“)? In Nîmes erkunden Sie die antiken Wurzeln der Stadt: Das Amphitheater wurde im 1. Jh. n. Chr. nach dem Vorbild des Colosseums erbaut und zählt zu den besterhaltenen der Welt. Das Maison Carrée – das „viereckige Haus“ – war einst ein römischer Tempel und der Mittelpunkt der Stadt und beherbergt heute ein Museum. Unweit von Nîmes liegt das Aquädukt Pont du Gard, welches die Stadt in der Antike mit Frischwasser versorgte. Allein durch seine Ausmaße beeindruckt das 49 Meter hohe Bauwerk jeden Besucher. (F, A)

Arles – Nehmen Sie heute an einem Ausflug nach Aix-en-Provence teil (optional zubuchbar, weitere Informationen siehe „Tipps“). Die Universitätsstadt wird Sie mit ihrem mediterranen Flair, den pastellfarbenen Häusern und einer Vielzahl an Brunnen in Ihren Bann ziehen. Folgen Sie der Flaniermeile Cours Mirabeau und erkunden Sie anschließend das Musée Granet, welches zu den schönsten Kunstmuseen Frankreichs zählt. Abgerundet wird Ihr Ausflug mit der Verkostung von Calissons d’Aix, einer typischen Süßspeise aus kandierten Früchten und Mandeln. (F)

Ausflug Vaucluse (ca. 165 km) – Im Département Vaucluse liegt eingebettet zwischen sanften Hügeln und Lavendelfeldern die Abtei von Sénanque, welche zu den bekanntesten Fotomotiven der Region zählt. Die Abtei wurde im 12. Jh. von Mönchen des Zisterzienserordens gegründet und besticht bis heute durch ihre schlichte Bauweise. Ganz in der Nähe liegt der kleine Ort Gordes, dessen Häuser sich eng an die Felsen schmiegen. Die verschachtelten Gassen laden zu einem Bummel ein und bieten immer wieder Ausblicke auf die traumhafte Landschaft. (F)

Ausflug Les Baux-de-Provence (ca. 55 km) – Sie passieren den beschaulichen Ort Fontvieille, welcher berühmt ist für seine alte Mühle am Stadtrand. Les Baux-de-Provence, die Stadt der Troubadoure, gilt als eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Hoch auf einem Felsplateau gelegen wird es überragt von den Ruinen der einstigen Festung und die kopfsteingepflasterten Gassen entführen jeden Besucher ins Mittelalter. Außerhalb des Ortes liegen die Carričres de Lumičres, ein ehemaliger Steinbruch, der heute ein besonderes Kunsterlebnis bietet. Untermalt von Licht- und Toneffekten werden Werke namhafter Künstler wie Van Gogh, Chagall oder Monet an die Wände des Steinbruchs projiziert. In Saint-Rémy de Provence erwartet Sie zum Abschluss des Tages eine Verkostung von lokalem Wein und köstlichem Olivenöl. (F)

Arles – Keine provenzalische Stadt bietet ein solch lebendiges römisches Erbe wie Arles. Während eines Stadtrundgangs besichtigen Sie das römische Theater sowie das Amphitheater, welches einst Platz für gut 21.000 Besucher bot. Der Place de la République mit dem Rathaus und dem Portal der romanischen Kirche St. Trophime gilt als der schönste Platz der Stadt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die kleinen Gassen oder wandeln Sie bei einem Getränk im Café la Nuit auf den Spuren Vincent van Goghs. (F, A)

Marseille – Arles (ca. 75 km) – Individuelle Anreise nach Marseille. 7 Übernachtungen im Hotel Best Western Atrium in Arles.

Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Für alle Details & Fragen anfragen

Besonderheiten dieser Reise:

8-tägige Rundreise Von Arles in die Provence (zusätzlich im Programm)

Reiseziele:

Europa > Frankreich > Provence …

Unterkünfte begutachten:

Nächte – Unterkunft – Sterne – Ort

Nähere Infos zu in der Reise inkludierten Unterkünften findest du per Klick auf eventuell oben genannte Unterkünfte oder unten bei den „Leistungen“ (dort findest du auch Infos zu ggf. inkludierter Verpflegung). Bei manchen Reisen sind zugunsten eines günstigeren Preises einfachere Unterkünfte inkludiert, welche aber natürlich auch nett und hübsch sein können! Bei den meisten Reisezielen stehen sowohl Reisen mit einfacheren bzw. gewöhnlicheren als auch mit luxuriöseren Unterkünften zur Auswahl. Sollten dir Unterkünfte wichtig sein und einmal nicht gefallen, suche und vergleiche einfach eine ähnliche Reise wie diese! Vor allem bei längeren Reisen könnte es durchaus zusätzliche Freude bereiten, ein paar Euro mehr für eine Reise mit schöneren Unterkünften zu bezahlen.

Reisekategorien:

Erlebnisreisen
Gruppenreisen
Kunst-/Kulturreisen
Erlebnisreisen
Inklusive Flug

Reisenummer:

93813

Like It?

Termine & Anfrage:

Das Anfrageformular findet ihr nachfolgend unter „Termine & Preise“ rechts von den (noch) verfügbaren Terminen. Die möglichen Abflughäfen und Einzelzimmerangebote unterscheiden sich von Reise zu Reise, ihr seht diese ebenfalls unter „Termine & Preise“ (die Abflughäfen im dort verlinkten Anfrageformular gleich auf der ersten Formularseite)! Sollten keine oder keine passenden Flüge inkludiert sein, findet ihr über unsere Flugsuche ganz einfach gute & günstige Flüge. Auf der zweiten Seite des Anfrageformulars findet ihr außerdem ein Anmerkungsfeld, über das ihr Fragen stellen oder Wünsche äußern könnt. Sollte diese Reise nicht passen, könnt ihr hier in ähnlichen Reisen stöbern, die möglicherweise noch mehr Abflugmöglichkeiten und noch günstigere Einzelzimmer für Alleinreisende oder Urlaub mit Freund/-innen im eigenen Zimmer bieten!

Liken & teilen

* Wir bemühen uns, möglichst nützliche und aktuelle Angebotsvorabinfos zur bestmöglichen Orientierung bereitzustellten, aber alle Angaben sind ohne Gewähr. Bitte überprüft vor einer Buchung nochmals genau beim jeweiligen Anbieter bzw. im jeweiligen Buchungstool, ob Preise und Leistungen euren Wünschen entsprechen! Wie andere Buchungsportale erhalten wir von unseren ausgewählten Buchungs- oder Reisepartnern einen kleinen Anteil an deren Einnahmen durch Buchungen. Die Preise erhöhen sich dadurch für euch nicht, unsere Qualitätspartner müssen stattdessen ihre ohnedies verrechneten Einnahmen mit uns teilen! Anstelle von Mehraufwand gehen mit euren Buchungen über Solo Travel dank unserer laufenden Bemühungen um bestmögliche Buchungstools, Angebote und Preise hoffentlich wie beabsichtigt eine einfachere Reiseplanung, schönere Reisen und deutliche Ersparnisse einher! Ganz nebenbei wird dadurch außerdem ohne Mehrkosten unser Einsatz für Alleinreisende unterstützt. Danke für eure Buchungen ❤

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Von Arles in die Provence (zusätzlich im Programm)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 − eins =